BVB-Spieler vor der EM: Meunier-Antrag, Witsel im Pool, Akanji am Ball

Borussia Dortmund

Wenige Tage vor dem EM-Start stellt Thomas Meunier die Frage aller Fragen. Axel Witsel entspannt im Pool. Im direkten BVB-Duell setzt sich Manuel Akanji gegen Giovanni Reyna durch.

Dortmund

, 31.05.2021, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Hause Meunier läuten bald die Hochzeitsglocken.

Im Hause Meunier läuten bald die Hochzeitsglocken. © d.borah / Instagram

Borussia Dortmunds Rechtsverteidiger Thomas Meunier hat knapp zwei Wochen vor dem Start der Europameisterschaft die Frage aller Fragen gestellt. Seine Freundin Deborah Panzokou postete am Sonntag bei Instagram ein Foto, das den Marktplatz in Brügge zeigt. Außerdem sind Meunier und die Hand Panzokous zu sehen - mit einem Verlobungsring am Finger. Bald läuten also die Hochzeitsglocken.

Die belgischen Nationalspieler dürfen vor dem Beginn der heißen EM-Phase noch einmal durchschnaufen. Axel Witsel, der nach seinem Achillessehnenriss vor einigen Tagen auf den Trainingsplatz zurückgekehrt ist, reiste zu seiner Familie nach Lüttich - und entspannte mit seinen beiden Töchtern im Whirpool.

Auf dem Platz trafen am Sonntagabend Manuel Akanji und Giovanni Reyna im direkten Duell aufeinander. Das Testspiel in St. Gallen gewannen die Schweizer gegen die USA mit 2:1. Akanji wurde in der 46. Minute ein-, Reyna in der 72. Minute ausgewechselt.

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt