BVB stellt Marco Rose vor: „Nach Dortmund passt Arbeiter-Fußball“

Redakteur
© BVB / Alexandre Simoes
Lesezeit