BVB-Stürmer Adrian Ramos fällt für drei Monate aus

Schwere Knöchelverletzung

Bittere Nachrichten für Adrian Ramos und den BVB! Der Stürmer der Borussia hat sich im Abschlusstraining am Freitag vor dem Spiel gegen Hoffenheim (1:1) eine schwere Knöchelverletzung zugezogen und wird den Schwarzgelben damit drei Monate fehlen.

DORTMUND

, 03.05.2015, 14:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Stürmer Adrian Ramos fällt für drei Monate aus

Adrian Ramos wird dem BVB voraussichtlich drei Monate fehlen.

Im Training am Freitag war der Kolumbianer auf den Ball getreten und unglücklich umgeknickt, am Sonntag folgte dann die bittere Diagnose. 

Noch keine Diagnose bei Kuba

Des Weiteren teilte der BVB mit, dass eine Diagnose bei Jakub Blaszczykowski voraussichtlich erst am Montag vorliegen wird. Der Pole war im Spiel gegen Hoffenheim bereits in der 41. Minute aufgrund von muskulären Problemen ausgewechselt worden und wurden durch Kevin Kampl ersetzt. 

 

Lesen Sie jetzt