Sebastien Haller läuft im Trikot von Ajax Amsterdam.
Er soll der neue Stürmer von Borussia Dortmund werden: Sebastien Haller. © IMAGO/ANP
Borussia Dortmund

BVB-Stürmersuche vor dem Ende: Deshalb ist Sebastien Haller die beste Lösung

Die Verhandlungen laufen: Borussia Dortmund will Sebastien Haller als Nachfolger für Erling Haaland holen. Nicht nur seine Torquote spricht für ihn - auch andere Eigenschaften machen ihn zur besten Lösung.

In Amsterdam war man beeindruckt. Der neue Stürmer, den der Klub für die hauseigene Rekordablösesumme von 22,5 Millionen Euro von West Ham United losgeeist hatte, schmollte nicht. Er schuftete. Ajax hatte es im Januar 2021 schlicht verpasst, Neuzugang Sebastien Haller (27) bei der Uefa für die Spiele in der Europa League zu melden. Bei den internationalen Auftritten der Holländer musste er folglich zuschauen – und nutzte die freie Zeit, um in Sonderschichten an der Fitness zu schrauben. Es zahlte sich aus.

Einigung zwischen BVB und Ajax wird in den nächsten Tagen erwartet

Sebastien Haller erfüllt alle Kriterien von Borussia Dortmund

BVB-Kandidat Haller: „Ich spiele nicht Fußball, um ein Star zu sein“

Sebastien Haller soll langfristigen Vertrag beim BVB unterschreiben

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite
Jürgen Koers

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.