BVB-Torwart Roman Bürki: „Das Geschäft Fußball kann knallhart sein“

Head of Sports
BVB-Keeper Roman Bürki hält einen Fußball und presst ihn sich mit der linken Hand an den Hinterkopf.
Nach sieben Jahren in Dortmund ist für ihn im Sommer Schluss: Roman Bürki wechselt zu St. Louis City in die USA. © picture alliance/dpa
Lesezeit