BVB verliert Derby gegen Schalke unglücklich mit 0:2

A-Junioren

Die A-Junioren-Nachholpartie zwischen dem BVB und Schalke im Stadion Rote Erde fand beim 0:2 (0:0) einen durchaus verdienten Sieger. Allerdings lag für die Borussen, die sich über weite Strecken auf Augenhöhe bewegten, ein Remis wie beim 3:3 im Hinspiel erneut in greifbarer Nähe.

DORTMUND

, 02.03.2014, 17:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB verliert Derby gegen Schalke unglücklich mit 0:2

Mitsuru Maruoka (M.) setzt sich im Zweikampf durch.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bundesliga, A-Junioren: BVB - FC Schalke 04 0:2 (0:0)

Bilder des A-Junioren-Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
02.03.2014
/
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bundesliga, A-Junioren: BVB - FC Schalke 04 0:2 (0:0)

Bilder des A-Junioren-Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04.
02.03.2014
/
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig
A-Junioren: BVB - FC Schalke 04© Foto: Ludewig

Das reizvolle Derby weckte Interesse. Unter anderen verfolgten Jürgen Klopp und Bayerns "Co" Hermann Gerland die bei den Platzverhältnissen vornehmlich sehr kampfbetonten 90 Minuten. Die Hausherren beschränkten sich vor der Pause in einer 4:3:3-Formation mit Jeremy Dudziak, Mitsuru Maruoka und dem B-Junior David Sauerland in der Startelf weitestgehend auf die Verteidigung.

Die optisch überlegenen Schalker, mit der Empfehlung des 2:1-Achtelfinalsieges in der UEFA-Youth-League bei San Sebastian angereist, hatten mit Dortmunds taktischer Ausrichtung und Disziplin Probleme. Chancen blieben Mangelware. Im zweiten Abschnitt traten die Schwarzgelben mutiger auf. Es stellte sich ein Gleichgewicht ein. Eine BVB-Nachlässigkeit bescherte den Königsblauen nach knapp einer Stunde allerdings doch die Führung. Die Borussen reagierten aber keinesfalls geschockt. Meister stellte taktisch um. Sein Team drängte vermehrt auf den Ausgleich.

Schalkes Keeper musste bei zwei Knystock-Distanzschüssen sein ganzes Können aufbieten. Aussichtsreich postiert vergab Dudziak. Das 1:1 lag in der Luft, wäre auch verdient gewesen. Doch alle Anstrengungen blieben unbelohnt. Stattdessen konterte S04 Sekunden vor Schluss zum 2:0. Während Schalke damit dem Spitzenreiter Leverkusen auf den Fersen bleibt, ist für die Borussen der Kontakt zu Rang zwei etwas abgerissen.

TEAM UND TORE
BVB A: Göcke - Knystock, Mbende, Brauer, Dudziak - Sauerland, P. Stenzel, Maruoka (53. Kurt) - Drozdek (65. Frenke), Bingöl (88. N. Dietz), V. Stenzel
Tore: 0:1 Platte (59.), 0:2 Sane (90.+2)
Zuschauer: 540

Lesen Sie jetzt