BVB-Innenverteidiger Manuel Akanji wird immer besser. © David Inderlied/Kirchner-Media/pool
Borussia Dortmund

BVB-Verteidiger Akanji wird immer besser: Die Daten sprechen für sich

BVB-Profi Manuel Akanji verbessert sich in vielen Statistiken. In dieser Saison spielt er fast immer – und immer öfter richtig gut. Von Sportdirektor Michael Zorc gibt es Lob.

Seine herausragende Begabung im Kopfrechnen hat Manuel Akanji ein ums andere Mal unter Beweis gestellt. Da ist er manchmal schneller als der Taschenrechner. Für das prickelnd-packende Saisonfinale in der Bundesliga muss er keine Blitzaufgaben überschlagen, da genügt ihm seit Samstag einfache Schätzung. Die Champions-League-Chancen des BVB? „Wir machen Druck und wollen jedes Spiel gewinnen. Und dann glaube ich, dass es reicht.“

BVB-Innenverteidiger Manuel Akanji spielt regelmäßig stark auf

BVB-Defensive: Akanji dominiert mit großer Zweikampfstärke

Akanji erhält ein besonderes Lob von BVB-Sportdirektor Zorc

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.