BVB zeigt sich gegen Eindhoven in guter Frühform

Ungefährdeter 4:1-Erfolg

Borussia Dortmund hat das erste Testspiel der kurzen Winter-Vorbereitung souverän für sich entschieden. Gegen den niederländischen Erstligisten PSV Eindhoven gab es am späten Samstagnachmittag ein ungefährdetes 4:1 (2:0). Hier gibt es die Bilder der Partie sowie die Highlights im Video.

LA LINEA DE LA CONCEPTION

, 07.01.2017, 18:42 Uhr / Lesedauer: 2 min

???? Vier Tore zum Auftakt in 2017: Die Highlights vom Spiel gegen die @psveindhoven#psvbvbpic.twitter.com/Vr7KWhyvax

— Borussia Dortmund (@BVB)

Marco Reus, Shinji Kagawa, Andre Schürrle und Christian Pulisic erzielten die Treffer für den BVB, der 22 Spieler einsetzte und einen ordentlichen Eindruck hinterließ. 

Schmelzer agiert sehr offensiv

Unweit des berühmten Affenfelsen an der Grenze zu Gibraltar ließ Thomas Tuchel in den ersten 45 Minuten eine Formation aufs Feld, die auch eine veritable Startformation für die Bundesliga abgegeben hätte.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Testspiel: PSV Eindhoven - BVB 1:4 (0:2)

Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.
07.01.2017
/
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa
Bilder des Testspiels zwischen der PSV Eindhoven und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner/dpa

Im 4-3-3 löste Dortmund bei Ballbesitz sehr schnell seine Viererkette auf und agierte wie schon in der Liga mit Marcel Schmelzer als sehr offensivem Außenverteidiger - mit den bekannten Risiken bei Ballverlust. Das eröffnete Eindhoven bei der scharfen Hereingabe von Zinchenko sofort eine erste kleine Chance (5.).

Weidenfeller auf dem Posten

Nach ähnlichem Muster kam der BVB auf der Gegenseite zu einem ersten konstruktiven Angriff: Julian Weigl überspielte mit einem schönen Pass die PSV-Deckung, Maro Reus passte scharf in die Mitte. Dort verpasste Adrian Ramos knapp (10.). Wie erwartet, bildete der Kolumbianer die zentrale Spitze, flankiert von den Außen Reus und Ousmane Dembele. 

Jetzt lesen

Nicht der einzige schlampige Pass von Lukasz Piszczek eröffnete den Niederländern dann eine Großchance zur Führung. Dortmunds Pole spielte in die Füße von Gaston Perreiro, der einen präzisen Pass auf den freistehenden Oleksandr Zinchenko spielte. Roman Weidenfeller rettete stark im Eins-gegen-Eins (14.).

Verunglückter Schussversuch

Mit Ball versuchte der BVB sehr variabel zu agieren. Weigl und Gonzalo Castro holten sich die Bälle wechselweise sehr tief in der eigenen Hälfte ab, die offensiven Dembele, Reus und Shinji Kagawa bewegten sich frei in den Räumen. Als Kagawa im Strafraum nur durch ein Foul gestoppt werden konnte, ergab sich vom Elfmeterpunkt für Marco Reus die Chance zum 1:0. Reus schoss den Strafstoß nicht einmal schlecht, PSV-Keeper Jeroen Zoek reagierte vielmehr klasse.

Doch eine Minute später fiel doch das Tor - allerdings mit jeder Menge Glück. Ramos traf bei seinem Schussversuch den Ball nicht richtig, daraus wurde eine Vorarbeit für Reus, dessen Schuss noch abgefälscht wurde (19.). Bevor Kagawa mit einem Schuss ins kurze Eck den zweiten Treffer besorgte (40.), hatte Eindhoven seine zweite dicke Chance. Dortmund agierte zu passiv beim Doppelpass zwischen Perreira und Ramselaar, der aus zentraler Position zwölf Meter vor dem Tor aber vergab (30.).

 

BVB-Trainer Tuchel wechselte zur Pause die komplette Formation und stellte auch taktisch ein wenig um. Joo-Ho Park und Mikel Merino bildeten vor der Abwehr nun eine Doppel-Sechs, im 4-2-3-1 agierte Andre Schürrle als Zentrumsstürmer.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Marbella am 6. Januar (Nachmittag)

Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.
06.01.2017
/
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Fußball: 1.Bundesliga, Saison 2016/2017, Trainingslager von Borussia Dortmund am 06.01.2017 in Marbella, Spanien. Dortmunds Trainer Thomas Tuchel guckt seinem Spieler beim Training zu.Foto: Guido Kirchner© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Schlagworte BVB , Borussia Dortmund

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Marbella am 6. Januar (Vormittag)

Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.
06.01.2017
/
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 6. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Schlagworte BVB , Borussia Dortmund

Dass gleich erfolgreich: Emre Mor spielte einen gefühlvollen Ball in die Mitte, wo Schürrle sträflich frei stand und per Dropkick das 3:0 erzielte (53.). Aus abseitsverdächtiger Position nach einem langen Ball erzielte der Ex-Gladbacher Luuk de Jong den Anschluss - nur noch 3:1 (58.).

Gute Unterhaltung

Die 5351 Zuschauer durften sich auch danach gut unterhalten fühlen. Schürrle (62.) und Mor (64.) hatten weitere Schusschancen, eine der besten Kombinationen schloss dann Christian Pulisic mit dem 4:1 ab. Mikel Merino, der auf der Sechs einige gute Aktionen hatte, hatte den Ball perfekt in den Lauf von Schürrle gespielt. Dessen kurzes Anspiel verwertete der US-Amerikaner gekonnt mit dem Außenrist (74.).

Weil beide nicht das allerletzte Risiko gingen, plätscherte die Partie danach ein wenig dahin. Für Tuchel allerdings gab es dennoch wertvolle Erkenntnisse. Ramos scheint die Stürmer-Option Nummer eins zu sein, aber auch Schürrle zeigte, dass er der Aubameyang-Ersatz sein kann. Tuchels Möglichkeiten sind nach der Rückkehr vieler Verletzter insgesamt vielfältig. 

TEAM UND TORE
BVB (1. HZ): Weidenfeller - Piszczek, Bender, Ginter, Schmelzer - Weigl - Dembele, Castro, Kagawa, Reus - Ramos
BVB (2. HZ): Bonmann - Passlack, Sokratis, Bartra Durm - Merino, Park - Mor, Götze, Pulisic - Schürrle 
Tore: 0:1 Reus (19.), 0:2 Kagawa (40.), 0:3 Schürrle (52.), 1:3 De Jong (56.), 1:4 Pulisic (74.)
Zuschauer: 5351
Bes. Vork.: Reus verschießt Foulelfmeter (18.)

Lesen Sie jetzt