Der BVB setzt auch gegen Lazio auf Torjäger Erling Haaland. © imago / Insidefoto
Borussia Dortmund

Champions League: Darum lohnt sich ein BVB-Sieg gegen Lazio dreifach

Der BVB kann mit einem Sieg gegen Lazio vorzeitig die Qualifikation fürs Achtelfinale der Champions League und den Gruppensieg perfekt machen. Drei weitere Vorteile liegen auf der Hand.

Die Ausgangslage scheint komfortabel: Mit fünf Zählern Vorsprung auf den FC Brügge als Drittplatzierten der Vorrundengruppe F würde Borussia Dortmund am Mittwochabend (21 Uhr, live auf Sky) gegen Lazio Rom bereits ein Unentschieden zum sicheren Einzug in das Achtelfinale der Champions League reichen. Wir nennen drei gute Gründe, warum es lohnt, auf Sieg zu spielen:

Ihre Autoren
Redakteur
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.