Chato, Bah-Traore und Steurer vor Wechsel zum BVB II

Drei Neue im Anflug

Beim BVB II ist dieser Tage noch vieles in der Schwebe. Verlängert Trainer Daniel Farke? Wer geht im Sommer? Wer kommt neu dazu? Die Planungen für die kommende Saison bei der U23 laufen auf Hochtouren, wie es so gerne heißt - und allmählich lassen sich erste Ergebnisse erkennen. Drei Neuzugänge stehen fest.

DORTMUND

, 04.05.2017 / Lesedauer: 2 min
Chato, Bah-Traore und Steurer vor Wechsel zum BVB II

Wechselt von RWO zum BVB II: Oliver Steurer.

Während die Entscheidung über die Zukunft des Trainers voraussichtlich in der kommenden Woche fällt, gibt es in puncto Kaderplanung bereits etwas mehr Klarheit. Bei Kapitän Christoph Zimmermann, Rechtsverteidiger Burak Camoglu und Bielefeld-Leihgabe Marco Hober geht die Tendenz in Richtung Trennung.

Gelernter Linksverteidiger

Dafür stehen nach Informationen dieser Redaktion die ersten drei externen Neuverpflichtungen parat: Vom SC Wiedenbrück kommt Paterson Chato, von der SG Wattenscheid Haymenn Bah-Traore und von Rot-Weiß Oberhausen Oliver Steurer.

Jetzt lesen

Der gebürtige Kameruner Chato, gelernter Linksverteidiger, wurde in der Jugend von Bayer Leverkusen ausgebildet und kann auch auf der Sechs im defensiven Mittelfeld spielen. In der laufenden Saison bestritt der 20-Jährige bislang 27 Spiele für Wiedenbrück in der Regionalliga West und erzielte dabei sechs Tore. Er unterschreibt für ein Jahr beim BVB II.

Ersatz für Camoglu

Gleich für zwei Jahre bindet sich Bah-Traore an die Schwarzgelben. Der 19-Jährige lernte in der Jugend von Rot-Weiss Essen und setzte sich diese Regionalliga-Saison prompt in Wattenscheid durch. Er ist als Ersatz für Camoglu auf der Rechtsverteidiger-Position vorgesehen.

Auf der Innenverteidiger-Position daneben könnte dann Steurer spielen. Der 22-Jährige, der in der Jugend für Dortmund, Schalke und Essen auflief, kommt für ein Jahr aus Oberhausen. Für RWO kommt er in dieser Saison auf 25 Einsätze in der Regionalliga. Alle drei Spieler wechseln ablösefrei zur Dortmunder Reserve.

Lesen Sie jetzt