© picture alliance/dpa
Borussia Dortmund

Corona-Pandemie trifft weiterhin den BVB und schafft viele Probleme

Die Corona-Pandemie bleibt auch für Borussia Dortmund ein extrem harter Gegner auf allen Ebenen. Sorgen um die Gesundheit der Spieler auf Länderspielreisen sind nur ein Teil des Problems.

Der große Ärger mündete in einer schnellen Begnadigung. Englands Nationaltrainer Gareth Southgate holte Jadon Sancho zurück in seinen Kader. Der BVB-Profi war zuvor aus dem Aufgebot der „Three Lions“ für das Spiel gegen Wales gestrichen worden, weil er auf einer Party in London am vergangenen Samstag gegen Corona-Regeln verstoßen hatte.

BVB-Star Jadon Sancho sorgt für das erste Corona-Problem

DFB-Nationalspieler des BVB reisen ins Corona-Risikogebiet

Ex-BVB-Profi Ilkay Gündogan warnt vor dem Coronavirus

BVB droht erneut ein Geister-Derby gegen Schalke

Über den Autor
Head of Sports
Sascha Klaverkamp, Jahrgang 1975, lebt im und liebt das Münsterland. Der Familienvater beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Sportberichterstattung. Einer seiner journalistischen Schwerpunkte ist Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite
Sascha Klaverkamp

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.