Daniel Ginczek schießt BVB II zum 3:0 gegen Burghausen

Dritte Liga

DORTMUND Der Held des Tages badete im Beifall der Borussen-Fans, die Daniel Ginczeks Comeback als Torjäger frenetisch feierten. Alle drei Tore erzielte das Dortmunder Talent beim 3:0 (2:0)-Sieg von Borussia Dortmund II im Drittliga-Spiel gegen Wacker Burghausen.

von Von Harald Gehring

, 12.12.2009, 17:39 Uhr / Lesedauer: 2 min
Er trifft wieder: Daniel Ginczek.

Er trifft wieder: Daniel Ginczek.

So befreit wie Daniel Ginczek schienen nahezu alle Borussen aufzutrumpfen. Absolut sicher in der Defensive, die von Uwe Hünemeier gewohnt gekonnt organisiert wurde, gestatteten die Dortmunder dem Gast nur zwei Chancen, die Cappek (20., Torlatte, 60., am Tor vorbei) aber vergab. Wacker Burghausen vermochte zu keinem Zeitpunkt der Partie eine Antwort auf die Borussen-Strategie zu finden, die neben der konzentrierten Abwehrarbeit auch ein aggressives Tackling im Mittelfeld präsentierte. Dabei wartete BVB-Trainer Theo Schneider mit einer Überraschung auf, löste die Doppel-Sechs auf und setzte erstmalig Marcel Großkreutz links im Mittelfeld ein. Großkreutz löste seine ungewohnten Aufgaben bestens. Der Mannschaftsumbau setzte sich im Angriff fort, wo Ginczek und Sebastian Hille als Doppel-Spitze wirbelten. Hille bewährte sich dabei als Ginczek-Partner durch unermüdlichen mannschaftsdienlichen Einsatz. Christopher Kullmann fehlte wegen eines Bänderrisses im Sprunggelenk.

Schneiders Maßnahmen wirkten sich auf dem tiefen Geläuf positiv aus. Der BVB diktierte das Geschehen, zumal Nedim Hasanbegovic im defensiven Mittelpunkt wieder als Anspielstation überzeugte.  Dieses fußballerische Übergewicht drängte Wacker  Burghausen, das sich in Dortmund die vierte Niederlage in Serie einhandelte, fortwährend in die Defensive. Die hätte sogar noch höher ausfallen können, aber Ginczek und Tyrala scheiterten in der Schlussphase (62., 78.).

: Höttecke - Evers, Sobiech, Hünemeier, F. Götze - Hasanbegovic - Piossek (72. Treude), Tyrala, M. Großkreutz (75. Vrzogic) - Ginczek, Hille (83. Oscislawski)

: 1:0 Ginczek (6.), 2:0 Ginczek (38.), 3:0 Ginczek (52.)

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt