„Das kann man so machen“: BVB-U23 demontiert Schalke mit 5:1

Regionalliga West

Die U23 von Borussia Dortmund eilt weiter von Sieg zu Sieg. Im kleinen Revierderby wird Schalke mit 5:1 auseinandergenommen. Trainer Enrico Maaßen sieht „eine Demonstration“ des BVB II.

Dortmund

, 21.11.2020, 12:45 Uhr / Lesedauer: 3 min
Ansgar Knauff (l.) leitete mit seinem Treffer zum 1:1 die Wende für den BVB II im Revierderby ein.

Ansgar Knauff (l.) leitete mit seinem Treffer zum 1:1 die Wende für den BVB II im Revierderby ein. © Bielefeld

Die Revanche ist geglückt. Nachdem Borussia Dortmunds U23 Ende Oktober 2019, beim bisher letzten Aufeinandertreffen mit Schalke II, 1:5 verloren hatte, drehte sie den Spieß jetzt um, gewann am Samstagmittag mit 5:1 (2:1) - und feierte den zehnten Sieg im zwölften Spiel. „Das kann man so machen“, meinte Trainer Enrico Maaßen später im Mannschaftskreis. Kurz danach erklangen die „Derbysieger“-Rufe und die Borussia feierte den nächsten beeindruckenden Erfolg. Weiterhin ist sie in dieser Saison ungeschlagen, eilt von Erfolg zu Erfolg - und bewies einmal mehr, wie stabil sie ist.

Schalke geht in Führung - BVB II zeigt eine vorbildliche Reaktion

Zu Beginn des kleinen Revierderbys war viel Gehake zu begutachten. Schalke störte den BVB früh, verhinderte den gepflegten, flachen Aufbau. Erst gab es zwar etwas Aufruhr, weil Dortmunds Angreifer Richmond Tachie im S04-Strafraum zu Fall gekommen war - Schiedsrichter Kevin Domnick ließ weiterspielen (4.) -, dann erlief Kapitän Steffen Tigges einen Fehlpass, scheiterte aus spitzem Winkel an Keeper Jannick Theißen im Tor (14.) – und köpfte wenig später in dessen Arme (17.). Doch die pure Dominanz war da noch nicht zu erkennen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Regionalliga West, 16. Spieltag: FC Schalke 04 II - BVB II 1:5 (1:2)

Die Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.
21.11.2020
/
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen dem FC Schalke 04 II und Borussia Dortmund II.© Bielefeld

Schalke, gleich nach Anstoß gut im Spiel und mutig im Anlaufverhalten, betätigte sich ebenfalls offensiv - und traf in der 22. Minute zur Führung. Eine Standardsituation wurde nicht lang, sondern kurz ausgeführt, keiner der Borussen bekam wirklich Zugriff, nicht auf Fatih Candan, nicht auf Torschütze Jan Luca Schuler. Dessen Schuss sprang vom linken Dortmunder Pfosten ins Tor. Zum dritten Mal in dieser Saison - nach dem 2:1 gegen Kölns U23 und dem 4:1 in Wiedenbrück - geriet die Borussia in Rückstand. Erneut zeigte sie eine vorbildliche Reaktion.

Knauff spielt Doppelpass mit Tigges - und trifft zum 1:1

Zunächst lief die Dortmunder U23 noch vergeblich an, kam etwa durch Tigges (24.) und Bakir (31.) zu Abschlüssen, die zu keinen großen Sorgen auf der Gegenseite führten. Dann aber gelang Ansgar Knauff der Ausgleich. Über Franz Pfanne gelangte der Ball zu Lennard Maloney, der gab ihn weiter an Knauff, nach feinem Doppelpass mit Tigges stand der 18-Jährige plötzlich frei vor dem Tor - und vollendete überlegt (38.). Ein wunderbar herausgespielter Treffer, dem der BVB noch vor der Pause einen zweiten, weniger spektakulären und rein zweckdienlichen folgen ließ.

Jetzt lesen

Nach einem Standard nickte Innenverteidiger Niklas Dams die Kugel ins Tor (41.) - und wäre wenig später fast ein zweites Mal jubelnd abgedreht. Keeper Drljaca musste sich vor der Pause erst im Eins-gegen-Eins mit Schalkes Candan beweisen (42.), ehe Dams noch mal stochernd an den Ball kam - Schalkes Abwehr konnte kurz vor der Linie klären (45.). Die Borussen rauften sich die Haare, ärgerten sich über die vergebene Großchance und die Gelegenheit, auf 3:1 zu stellen. Das gelang dann kurz nach Wiederanpfiff.

BVB II sorgt im Revierderby für Entlastung - und zwei weitere Treffer

Tachie nutzte einen Fehler der Schalker Defensive, traf per Flachschuss (46.). Der S04, zuvor sechsfach ungeschlagen, war jetzt umso mehr gefordert, doch die Borussia hielt gut dagegen. Sie blieb defensiv klar, meist sicher. Und wurde selbst immer wieder gefährlich. Den Raum, der sich durch das hohe Anlaufen der Schalker ergab, bespielte Maaßens Team effektiv, startete zudem mit Tachie, Knauff, Tigges oder Bakir - also den schnellen Angreifern - in die Tiefe. So sorgte der BVB für Entlastung - und zwei weitere Treffer.

Jetzt lesen

Nach einem Zuspiel des dynamischen und ab und an äußerst gefährlich aufdrehenden Knauff trat Torwart Theißen über den Ball - Harlaß musste den Ball nur noch ins leere Tor schieben (74.). Und Kolbeinn Finnsson, eben erst eingewechselt, erzielte in der 82. Minute den Endstand. Den Schalker Widerstand hatte der BVB längst gebrochen und erspielte sich weitere Gelegenheiten. Sowohl Taylan Duman (83.), als auch Tigges (85.) und Finnsson (86.) scheiterten, dennoch war Maaßen hochzufrieden.

BVB-Trainer Maaßen: „In der zweiten Hälfte eine Demonstration“

„Wir wussten, dass es schwierig würde, Schalke presst intensiv. Deshalb war das Spiel anfangs wild und wir waren nicht so dominant wie zuletzt“, so der 36-Jährige. Wie seine Mannschaft auf den Rückstand reagiert habe, sei „sehr wichtig“ gewesen. „Da hat sich wieder gezeigt, wie sicher, wie gefestigt wir sind. In der zweiten Hälfte war es eine Demonstration. Wir haben viel Wucht gezeigt, viele Torchancen gehabt - und so gespielt, wie wir uns es vorgenommen hatten.“ Wieder einmal sei die Leistung seiner Auserwählten „sehr, sehr gut“ gewesen, lobte Maaßen nach dem Derbysieg - und lächelte stolz.


Unser Live-Ticker zum Nachlesen:

Live-Ticker: FC Schalke 04 II - BVB II
  • 90 Minute: Abpfiff

    Schicht im Parkstadion! Der BVB II ist Derbysieger, demontiert die U23 des FC Schalke 04 mit 5:1. Wir beenden unseren Ticker an dieser Stelle. Bis zum nächsten Mal.

  • 86. Minute: Tigges muss weiter warten

    Steffen Tigges hat den sechsten Treffer auf dem Fuß, scheitert aber erneut. Der Kapitän wird heute wohl torlos bleiben - halb so schlimm.

  • 82. Minute: Tor für den BVB II

    Finnsson steht erst wenige Sekunden auf dem Platz und trifft dirket nach einem Konter zum 5:1 ins kurze Eck. Jetzt klappt alles beim BVB II.

  • 81. Minute: Vierter Wechsel beim BVB

    Kolbeinn Finnsson ersetzt Richmond Tachie.

  • 77. Minute: Dritter BVB-Wechsel

    Dominik Wanner ersetzt den heute stark aufspielenden Ansgar Knauff.

  • 74. Minute: Tor für den BVB II

    Jetzt aber! Böser Fehler von Schalke-Torhüter Theißen, der am Ball vorbeitritt - der eingewechselte Harlaß bedankt sich und schiebt zum 4:1 ins leere Tor ein.

  • 73. Minute: Dams fliegt am Ball vorbei

    Das muss eigentlich der zweite Treffer für Niklas Dams sein, der am zweiten Pfosten völlig frei zum Abschluss kommt - den Ball per Kopf aber nicht richtig trifft.

  • 70. Minuter: Zweiter Wechsel beim BVB II

    Philipp Harlaß ersetzt Alaa Bakir im offensiven Mittelfeld.

  • 65. Minute: Knauff frei vor dem Tor

    Ansgar Knauff setzt sich durch und hat eigentlich freie Schussbahn, entscheidet sich aber für den Pass in die Mitte.

  • 57. Minute: Vierter Treffer nur Frage der Zeit?

    Der BVB II hat nun die komplette Kontrolle über das Spielgeschehen und kombiniert sich immer wieder in gefährliche Abschlusspositionen.

  • 52. Minute: BVB II weiterhin am Drücker

    Die U23 des BVB will das Spil jetzt schnell entscheiden und drängt auf den vierten Treffer.

  • 48. Minute: Hober jetzt mit dabei

    Der BVB II hat zu Beginn des zweiten Durchgangs gewechselt. Marco Hober ersetzt Tobias Raschl.

  • 46. Minute: Tor für den BVB

    Der zweite Durchgang hat kaum begonnen, da führt der BVB II mit 3:1. Richmond Tachie zieht aus knapp 20 Metern ab - und der Ball schlägt im Schalker Tor ein.

  • 45. Minute: Halbzeit

    In einem turbulenten Revierderby führt der BVB II auf Schalke nach 45 Minuten mit 2:1. Maloney verpasst mit der letzten Aktion des ersten Durchgangs den dritten Dortmunder Treffer. Gleich geht's weiter!

  • 41. Minute: Tor für den BVB

    Was geht ab? Doppelschlag des BVB II. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld gewinnt Franz Pfanne und das Kopfballduell und bedient Niklas Dams, der aus kurzer Distanz zum Dortmunder 2:1 einköpft. Spiel gedreht!

  • 38. Minute: Tor für den BVB

    Der Ausgleich! Ein wunderschön herausgespielter Treffer. Lennard Maloney setzt Ansgar Knauff in Szene, der Youngster spiel Doppelpass mit Tigges und schiebt lässig zum 1:1 ein.

  • 35. Minute: Gelbe Karte für Pfanne

    Für ein Foul an Schalke-Torschütze Schuler sieht BVB-Mittelfelspieler Franz Pfanne zurecht die Gelbe Karte.

  • 34. Minute: Tigges glücklos

    Wieder eine gute Gelegenheit für Steffen Tigges, der nach einem Freistoß von der rechten Seite per Kopf zum Abschluss kommt - der Ball geht am Schalker Tor vorbei.

  • 27. Minute: Spielanteile unverändert

    Es bleibt dabei: Der BVB besitzt hier deutliche mehr Spielanteile, der S04 kontert aber immer wieder gefährlich.

  • 22. Minute: Tor für Schalke

    Dortmund macht das Spiel, Schalke das Tor. Der BVB II verteidigt nachlässig: Fatih Candan bringt den Ball in die Mitte, Jan-Luca Schuler steht völlig frei und schließt volley ab - 1:0 für den S04.

  • 18. Minute: Wieder Tigges

    Flanke Ansgar Knauff, Kopfball Tigges - der BVB-Kapitän bekommt aber nicht wirklich Druck hinter den Ball. Dortmund ist jetzt am Drücker.

  • 16. Minute: Tigges hat das 1:0 auf dem Fuß

    Steffen Tigges nimmt einen viel zu kurzen Rückpass der Schalker auf und läuft alleine auf S04-Torhüter Jannick Theißen zu - scheitert aber aus spitzem Winkel.

  • 14. Minute: Erster Abschluss für den S04

    Jetzt der erste Abschluss für die Gastgeber durch Leo Scienza. Der Ball geht aber über das BVB-Tor.

  • 8. Minute: Es wird hitzig

    Verbaler Disput zwischen Steffen Tigges und Fabian Lübbers - doch die Emotionen haben sich schnell wieder beruhigt. Alaa Bakir anschließend mit dem ersten Abschluss für den BVB II.

  • 5. Minute: Erste Gelbe Karte

    Ausgeglichene Anfangsphas im kleinen Revierderby. Tobias Raschl sieht nach einem taktischen Foul früh die Gelbe Karte.

  • 13.05 Uhr: Der Ball rollt

    Mit leichter Verspätung rollt im Parkstadion der Ball.

  • 12.50 Uhr: BVB II mit Bakir, Knauff und Raschl

    Beim BVB II ist Alaa Bakir (Wadenprellung) rechtzeitig fit geworden und steht erneut in der Startelf. Ebenso wie Ansgar Knauff und Profi-Leihgabe Tobias Raschl.

  • 12.48 Uhr: Gleich geht's los

    Herzlich willkommen in unseren Live-Ticker zum kleinen Revierderby im Parkstadion.

Borussia Dortmund II: Drljaca - Maloney, Dams, Hippe - Knauff (77. Wanner), Pfanne, Raschl (46. Hober), Duman - Bakir (70. Harlaß), Tachie (81. Finnsson) - Tigges
Tore: 1:0 Schuler (22.), 1:1 Knauff (38.), 1:2 Dams (41.), 1:3 Tachie (46.), 1:4 Harlaß (74.), 1:5 Finnsson (82.)

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt