Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der BVB-Mannschaftsbus bleibt im Bächle stecken

Ankunft in Freiburg

Hoffentlich ist das kein schlechtes Omen für das Spiel am Ostersonntag: Bei der Ankunft der Mannschaft in Freiburg fährt sich der Mannschaftbus des BVB am Samstagabend im Bächle fest.

Dortmund

, 21.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Der BVB-Mannschaftsbus bleibt im Bächle stecken

© Kirchner

Holpriger Start für den BVB vor dem Spiel beim SC Freiburg: Bei der Ankunft im Breisgau fuhr sich der Mannschaftsbus am Samstagabend im „Freiburger Bächle“ fest. Viele Passanten zückten ihr Handy und hielten die Szene in Foto und Video fest.

Glück im Unglück

Die mit Wasser der Dreisam gespeisten Wasserläufe, maximal 75 Zentimeter breit - verlaufen in vielen Straßen der Altstadt. Die Gesamtlänge beläuft sich auf 15,9 Kilometer - 6,4 Kilometer verlaufen unterirdisch.

Glück im Unglück: Nachdem die Spieler ausgestiegen und das Gepäck ausgeladen war, konnte das 500 PS starke Gefährt von Busfahrer Christian „Schulle“ Schulz wieder auf festen Boden gelenkt werden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt