Der BVB testet gegen Eindhoven und Lüttich

Trainingslager in Marbella

Unmittelbar nach dem Spiel gegen den FC Augsburg ging es für die Profis von Borussia Dortmund in den Winterurlaub. Ab dem 5. Januar 2017 bereitet Thomas Tuchel seine Mannschaft auf das erste Pflichtspiel 2017 beim SV Werder Bremen (21. Januar) vor. Hier gibt’s alle Termine der Vorbereitung auf einen Blick.

DORTMUND

, 20.12.2016, 22:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der BVB testet gegen Eindhoven und Lüttich

BVB-Trainer Thomas Tuchel bereitet sein Team in Marbella auf das Pflichspieljahr 2017 vor.

Zuvor steht bereits der obligatorische Leistungstest (3. und 4. Januar) auf dem Programm. Vom 5. bis 13. Januar reisen die Borussen dann ins Trainingslager nach Marbella. In dieser Zeit stehen zwei Testspiele - am 7. Januar (16 Uhr) gegen die PSV Eindhoven sowie am 12. Januar (18 Uhr) gegen Standard Lüttich - auf dem Programm. Unser Reporter Dirk Krampe wird die Mannschaft begleiten. 

Generalprobe beim SC Paderborn

Fest steht hingegen der Gegner der Generalprobe vor dem Bremen-Spiel: Am 17. Januar (Dienstag) spielt der BVB beim Drittligisten SC Paderborn. Der Anstoß in der Benteler-Arena erfolgt um 18.30 Uhr. Der SCP bestreitet sein erstes Pflichtspiel des neues Jahres am 28. Januar gegen den MSV Duisburg.

Ein weiterer Test folgt am Tag nach dem Bremen-Spiel. Am 22. Januar (14.30 Uhr) ist der BVB anlässlich der offiziellen Stadioneröffnung zu Gast beim Drittligisten RW Erfurt.

Alle Termine der BVB-Wintervorbereitung auf einen Blick:

Lesen Sie jetzt