Der fliegende Routinier: 1,0 für Roman Weidenfeller

BVB-Einzelkritik

Borussia Dortmund und Real Madrid haben sich am Mittwochabend einen Kampf mit offenem Visier um den Gruppensieg geliefert - mit dem besseren Ende für den BVB, der durch das 2:2 (0:1) nicht nur Platz eins sicherte, sondern mit 21 erzielten Treffern auch einen neuen Torrekord in der Champions-League-Gruppenphase aufstellen konnte. Die Borussen in der Einzelkritik.

MADRID/DORTMUND

, 07.12.2016, 23:09 Uhr / Lesedauer: 3 min
Der fliegende Routinier: 1,0 für Roman Weidenfeller

Überragend gegen Madrid: BVB-Torhüter Roman Weidenfeller (l.).

Roman Weidenfeller: Der Routinier hat seit seiner Rückkehr in den BVB-Kasten eine eher durchwachsene Bilanz vorzuweisen. In Madrid aber konnte er mal wieder zeigen, was er im fortgeschrittenen Torwartalter von 36 Jahren noch kann. Gleich dreimal prüften ihn die „Königlichen“ schon in den ersten 20 Minuten (10. Minute, 18., 20.) - Weidenfeller reagierte jeweils gut. Beim 0:1 (28.) war er dann ebenso machtlos wie später beim 0:2 (53.) - was umso ärgerlicher war, da er zuvor klasse gegen Benzema pariert hatte (53.). Und auch nach dem zweiten Gegentor hielt er noch mehrmals stark. Note: 1,0

Lukasz Piszczek: Etwas überraschend bekam er es auf seiner Seite eher selten direkt mit Cristiano Ronaldo zu tun. Der Pole agierte aufmerksam bei den meisten Halbfeldflanken, ließ sich aber auch immer mal wieder durch Doppelpässe ausspielen. Dazu nicht ganz sicher im Passspiel. Als er vor dem 0:1 einen Schritt zu spät kam, nutzte das Karim Benzema sofort aus (28.). Insgesamt eine durchwachsene Vorstellung. Note: 4,0

Sokratis: Dortmunds Abwehrchef sorgte für kurzzeitiges Entsetzen im BVB-Fanblock: Nach 24 Minuten blieb er liegen und guckte, als müsste ihm der Fuß abgenommen werden. Dank eines großzügigen Einsatzes von Eisspray ging es für den Griechen dann doch weiter. Allerdings ließ er Benzema vor dessen Führungstor an der zu langen Leine (28.). Er hatte schon bessere Tage. Note: 3,5

Marc Bartra: Der Spanier war vor der Partie ein gefragter Mann. Am Mikrofon allerdings gab er eine wesentlich bessere Figur ab als später auf dem Platz. Seine Fehlpässe im Aufbau beschworen unnötig Gefahr herauf. Vor dem 0:1 griff er dann zu zaghaft Flankengeber Daniel Carvajal an (28.). Und auch beim 0:2 (53.) hing er aufgrund seiner Passivität stark mit drin in der Verlosung. Er war ein steter Unruheherd in der Defensive seiner Elf. Note: 5,0

Marcel Schmelzer: Der Plan von Thomas Tuchel sah es vor, dass der Linksverteidiger sehr offensiv agierte. Das erklärt, warum er beim 0:1 gar nicht zu sehen war (28.). Die schwache Staffelung seiner Kollegen Castro und Schürrle in diesem Moment tat ihr Übriges dazu. Der BVB-Kapitän hielt ordentlich gegen Ronaldo gegen und bereitete stark den 1:2-Anschlusstreffer vor (60.). Note: 3,0

Jetzt lesen

Julian Weigl: Auch gegen Madrid waren sie wieder dabei, diese gefährlichen Fehlpässe in der Aufrückphase seiner Teamkollegen. Insgesamt präsentierte sich der Schlüsselspieler der Borussia allerdings verbessert gegenüber den Vorwochen - weil er auch mal wieder enge Situationen lösen konnte - und das 1:2 durch einen tollen Pass einleitete (60.). Note: 3,5

Christian Pulisic: Der US-Amerikaner war eine kleine Überraschung in der Startelf. Er bekam von Real viel Platz geschenkt, machte aber zunächst zu wenig daraus. Erst kurz vor der Pause kam er das erste Mal zum Schuss, scheiterte aber an Navas (38.). Wie vielen Borussen fehlte auch ihm im Vorwärtsgang die Genauigkeit, dennoch insgesamt ordentlich. Note: 3,5

Gonzalo Castro: Der Mittelfeldstratege der Dortmunder hat spanische Wurzeln. Wie besonders die Partie für ihn war, konnte man an seinem Defensiveinsatz erahnen. Er holte sich viele Bälle zurück, die seine Mitspieler zuvor verloren hatten. Allerdings fehlte ihm offensiv vor allem bei Kontermöglichkeiten die Genauigkeit. So verpasste er fünf Minuten nach der Pause im Strafraum den Ausgleich (50.) - kurz danach erhöhte Real auf 2:0 (53.). Note: 4,0

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Champions League, 6. Spieltag: Real Madrid - BVB 2:2 (1:0)

Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.
07.12.2016
/
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund.© Foto: dpa

Ousmane Dembele: Der junge Franzose spielte unbeschwert auf - allerdings auch viel zu sorglos. Er hatte reichlich Platz in der Zentrale, verlor aber immer wieder deutlich zu leicht den Ball, weil er in den Gegner hineinlief oder die falsche Passentscheidung traf. Wie viel Potenzial er hat, konnte man allerdings immer wieder erkennen. Etwa bei seiner Chance kurz nach der Pause (49.). Note: 3,5

Andre Schürrle: Tuchels Lieblingsschüler kehrte nach seiner Pause gegen Mönchengladbach in die Startelf zurück, knüpfte allerdings an die schwache Vorstellung gegen Frankfurt an. Zu leichte Ballverluste, zu wenig Spannung in der Defensive. Da muss wesentlich mehr kommen vom Weltmeister, der seine mit Abstand stärkste Szene beim gefährlichen Freistoß im ersten Durchgang hatte (39.). Note: 5,0

Pierre-Emerick Aubameyang: BVB-Trainer Thomas Tuchel hatte ihm vor der Spiel das offizielle Okay zum Vorspielen gegeben. Doch seine Mitspieler machten es „Auba“ gegen seinen Lieblingsklub zunächst nicht leicht. Sie setzen ihn kaum ein, dem Stürmer fehlte komplett die Bindung. Dann machte er aus dem Nichts das 1:2 (60.) und legte Reus das 2:2 auf (88.). Note: 2,5

Marco Reus (ab 61.): Sollte nach dem 1:2 für Schwung sorgen - und erfüllte den Auftrag durch seinen Treffer zum 2:2 (88.). Note: 2,0

Emre Mor (ab 61.): Kam gemeinsam mit Reus und spielte stark auf. Vor allem sein Pass vor dem 2:2 auf Aubameyang war klasse (88.). Note: 2,0

Lesen Sie jetzt