DFL terminiert drei weitere BVB-Partien - Topspiel im Free-TV

Bundesliga-Spielan:

Auf Borussia Dortmund warten in der Bundesliga nach der kurzen Winterpause schwierige Aufgaben. Die DFL hat nun die Spieltage 16 bis 18 genau terminiert. Für die BVB-Fans gibt’s eine gute Nachricht.

Dortmund

, 17.12.2020, 15:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf den BVB wartet in der Bundesliga zu Beginn des neuen Jahres ein ambitioniertes Programm.

Auf den BVB wartet in der Bundesliga zu Beginn des neuen Jahres ein ambitioniertes Programm. © imago / Olaf Döring

Das Jahr 2021 beginnt für Borussia Dortmund am 3. Januar (Sonntag, 15.30 Uhr) mit dem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg, sechs Tage später (9. Januar, 18.30 Uhr) geht es für den BVB zum Topspiel nach Leipzig.

BVB-Topspiele gegen Leverkusen und Gladbach unter Flutlicht

Die Deutsche Fußball Liga hat am Donnerstag auch die drei folgenden Spieltage (16 bis 18) exakt terminiert. Die erste Englische Woche des Jahres startet mit dem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 am 16. Januar (Samstag, 15.30 Uhr).

Anschließend warten zwei weitere Topspiele auf die Mannschaft von Edin Terzic. Am darauffolgenden Dienstag (19. Januar, 20.30 Uhr) tritt die Borussia beim aktuellen Tabellenführer Bayer Leverkusen an, und schon am Freitagabend (22. Januar, 20.30 Uhr) geht es bei Borussia Mönchengladbach weiter.

ZDF zeigt das BVB-Spiel in Gladbach im Free-TV

Erfreuliche Nachricht für die BVB-Fans: Das Borussen-Duell zum Auftakt der Rückrunde wird vom ZDF im Free-TV übertragen.

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt