Dortmund mit tristem Abschluss gegen Augsburg

BVB-Podcast - Folge 20

Mit einem tristen Remis gegen den FC Augsburg hat sich Borussia Dortmund am Dienstagabend in die Winterpause verabschiedet - ein ernüchternder Abschluss des Jahres 2016. Trotz generellerer Überlegenheit überzeugten die Borussen nur phasenweise und boten bei frostigen Temperaturen eher Schonkost. Wir analysieren in der 20. Folge des BVB-Podcasts das 1:1 sowie die Leistungen in der Hinrunde.

DORTMUND

21.12.2016 / Lesedauer: 2 min
Dortmund mit tristem Abschluss gegen Augsburg

Sascha Staat (r.) im Gespräch mit den BVB-Reportern Matthias Dersch (M.) und Dirk Krampe.

Moderator Sascha Staat (www.sportpodcast.de) diskutiert nicht nur über die Partie gegen den FCA mit den Redakteuren Matthias Dersch und Dirk Krampe. Das Trio wirft nämlich auch einen besonderen Blick auf den erneut überforderten Marc Bartra, die zumindest in der Bundesliga mäßigen Leistungen der vergangenen Wochen und das, woran in der Vorbereitung auf die Rückrunde besonders hart gearbeitet werden muss.  

 

Wann welche Themen kommen:

Zu Beginn: Analyse des Spiels gegen Augsburg

06:17: Marc Bartra noch verloren in Raum und Liga

15:32: Hörerfragen zur generellen Lage

19:02: Schmelzers Erklärungsversuche

24:17: Hörerfragen zu Weidenfeller und Toprak

29:52: Notenvergabe und Spieler der Hinrunde

Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud' elementindex='2 Link: Der BVB-Podcast bei iTunes' elementindex='3

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt