Dortmunds großer Auftritt im Santiago Bernabeu

BVB-Podcast - Folge 18

Wer hätte das gedacht? Nach einem zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand hat Borussia Dortmund dank der Treffer von Pierre-Emerick Aubameyang und Marco Reus doch noch einen Punkt bei Real Madrid ergattet - und sich dadurch den Gruppensieg gesichert. Darüber sprechen wir in der 18. Folge unseres BVB-Podcasts.

DORTMUND

08.12.2016, 21:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dortmunds großer Auftritt im Santiago Bernabeu

BVB-Matchwinner in Madrid: Pierre-Emerick Aubameyang (l.).

Der BVB geht bei der Auslosung am kommenden Montag in Nyon großen Kalibern wie Barcelona, Juventus oder Atletico aus dem Weg. RN-Reporter Dirk Krampe hat das 2:2 im legendären Estadio Santiago Bernabeu verfolgt und spricht mit Gastgeber Sascha Staat (www.sportpodcast.de) über die Gründe für das Comeback, die herausragende Leistung von Roman Weidenfeller und die Aussichten für das Bundesliga-Spiel am Samstag in Köln.  

Wann welche Themen kommen:

Zu Beginn: Champions-League-Reform02:59: Der BVB-Auftritt in Madrid08:45: Weidenfeller und Reus in Galaform18:31: Mögliche Gegner im Achtelfinale20:11: Ausblick auf die Partie in Köln23:07: Weitere Hörerfragen

Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud' elementindex='2 Link: Der BVB-Podcast bei iTunes' elementindex='3

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt