Anzeige


Englische Woche hat es in sich für den BVB II

Köln, Bonn und Düsseldorf warten

Das sind schon zwei mächtige Aufgaben, die der BVB II mit dem Auswärts-Doppelpack am Samstag (14 Uhr) bei Viktoria Köln und drei Tage später beim Überraschungs-Vierten Bonner SC (19.30 Uhr) zu lösen hat. Dortmunds Abwehrchef Christoph Zimmermann hat sich auf reichlich Arbeit eingestellt. Auch die dritte Partie innerhalb von einer Woche wird es in sich haben.

von Udo Stark

DORTMUND

, 12.09.2016, 17:44 Uhr / Lesedauer: 2 min
Englische Woche hat es in sich für den BVB II

Kapitän Christoph Zimmermann rechnet mit engen Partien in der kommenden Englischen Woche.

Viktoria Köln, Bonner SC und am 24. September daheim gegen die U 23 von Fortuna Düsseldorf. Der BVB II steht vor einem strammen Programm. Mit allen drei Begegnungen befassen sich die Jungs von Daniel Farke derzeit allerdings noch nicht. „Ich werfe gerne was ins Phrasenschwein“, sagt Kapitän Christoph Zimmermann, „aber wir denken auch jetzt nur von Spiel zu Spiel.“ Freilich weiß der 23-Jährige, was auf die Schwarzgelben bei ihren Fahrten an den Rhein zukommen wird: „Köln ist der Top-Favorit, eine Mannschaft mit ungeheurer individueller Qualität. Und vor dem, was Bonn bislang geleistet hat, muss man einfach den Hut ziehen.“

Der Dortmunder Abwehrchef hat sich auf reichlich Arbeit eingestellt. Auch deshalb, weil mit Kölns Mike Wunderlich und Bonns Lucas Musculus zwei Top-Torjäger in den Reihen der nächsten Gegner stehen. Nachdem beide auch am Wochenende eingenetzt haben, liegen sie mit sieben Toren nur noch einen Treffer hinter Borussias Hamadi Al Ghaddioui, der gegen Wuppertal erstmals leer ausgegangen war.

Beste Abwehr

„Dass wir hinten wieder so sicher stehen wie gegen den WSV“, glaubt Zimmermann, „wird eine Grundvoraussetzung sein, um auch die nächsten Hürden zu meistern.“ Zuletzt funktionierte der Defensiv-Verband glänzend, seit fast fünf kompletten Spielen ist die beste Abwehr der Liga ohne Gegentreffer.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Regionalliga, 8. Spieltag: BVB II - Wuppertaler SV 0:0

Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.
10.09.2016
/
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem Wuppertaler SV.© Foto: Laryea

Und Daniel Farke kann personell sogar noch nachlegen, nachdem Moritz Fritz nach seinem Muskelbündelriss im Adduktorenbereich gegen Wuppertal ein siebenminütiges Punktspieldebüt gefeiert hatte. Die Konkurrenz im eigenen Hause ist dem Kapitän durchaus willkommen: „Mit Moritz verfügen wir bald über noch mehr Möglichkeiten. Ich hoffe, dass seine Leidenszeit jetzt endlich ein Ende hat.“

Fritz bekommt Zeit

Weil es die Kollegen auch ohne ihn so gut machen, wird dem vor der Saison gesetzten Neuzugang der Weg in die Startelf freilich nicht leicht gemacht. Doch Farke will ihm ohnehin die Zeit geben, die er braucht: „Eigentlich kam der Einsatz noch etwas früh. Ich denke, in zwei, drei Wochen wird Moritz voll einsatzfähig sein.“ 

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt