Erik Durm meldet sich in Dubai zurück

BVB-Comeback

Erik Durm ist wieder da: Der BVB-Außenverteidiger Erik Durm feierte am Freitag sein Comeback nach monatelanger Verletzungspause. Im Test gegen den südkoreanischen Meister Jeonbuk Hyundai Motors FC wurde der 23-Jährige zur zweiten Hälfte eingewechselt. Der Nationalspieler konnte in dieser Saison noch kein Pflichtspiel absolvieren

DUBAI

, 15.01.2016, 15:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Erik Durm meldet sich in Dubai zurück

Steht wieder auf dem Platz: Erik Durm (r.).

Durm hatte sich im Sommer-Trainingslager in Bad Ragaz (Schweiz) am Knie verletzt. Als eine konservative Behandlung nicht anschlug, entschied er sich in Absprache mit den Ärzten zu einer Operation, die am 9. September durchgeführt wurde. Seine Genesung zog sich allerdings auch danach in die Länge, so dass er in der Hinrunde nicht ein einziges Mal für den BVB auflaufen konnte.

"Ein schönes Gefühl"

In Dubai war Durm endlich wieder am Ball. "Es war ein schönes Gefühl, mal wieder Fußball mit der Mannschaft zu spielen. Diesmal waren es 45 Minuten, am Dienstag in Essen sind es vielleicht schon 60 Minuten. Ich habe aber am Ende der Hälfte gemerkt, dass mir die Luft ausging. Aber das wird peu a peu besser werden", sagte er. 

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Testspiel: BVB - Jeonbuk Hyundai Motors FC 4:1 (2:1)

Bilder des Testspiels zwischen Borussia Dortmund und Jeonbuk Hyundai Motors FC.
15.01.2016
/
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen dem BVB und Jeonbuk Hyundai Motors FC.© Foto: dpa

In Dubai kehrte der Außenverteidiger, der im Test gegen Jeonbuk (4:1) auf der rechten Seite zum Einsatz kam, ins Mannschaftstraining zurück, musste zwischenzeitlich allerdings aufgrund von Nackenproblemen pausieren.

Er verpasste daher auch den ersten Test der Wintervorbereitung gegen Eintracht Frankfurt (4:0). "Bis zum ersten Pflichtspiel von Erik wird es noch einige Wochen dauern, aber es ist schön, dass er wieder dabei ist" erklärte Trainer Thomas Tuchel. 

Lesen Sie jetzt