Erling Haaland hat eigenen Jubel bei FIFA21 – und gesteht eine Sucht

Borussia Dortmund

BVB-Stürmer Erling Haaland bekommt bei FIFA21 einen eigenen Jubel. Im Trailer schwärmt er von der Gelben Wand und gesteht eine Sucht.

Dortmund

, 26.07.2020, 13:47 Uhr / Lesedauer: 2 min
BVB-Stürmer Erling Haaland bekommt einen eigenen Jubel bei FIFA21.

BVB-Stürmer Erling Haaland bekommt einen eigenen Jubel bei FIFA21. © Kirchner Media

BVB-Stürmer Erling Haaland ist ein besonderer Typ. Besondere Typ jubeln besonders, wenn sie ein Tor schießen. Er hat sich mal für eine Meditation entschieden, die Bilder gingen um die Welt – und werden in Zukunft noch öfter auf den Konsolen der Fans zu sehen sein. Beim Videospiel FIFA21 bekommt Haaland seinen eigenen Jubel.

BVB-Stürmer Erling Haaland bekommt eigenen Jubel bei FIFA21

„Das wichtigste ist Spaß zu haben und zu lachen“, sagt Dortmunds Stürmer Haaland im Trailer zu FIFA21. Er verrät auch, warum er zum BVB gekommen ist. „Meine Familie stand vom ersten Tag an hinter mir. Aber auch meine Teamkameraden. Man fühlt sich hier willkommen in einer Umgebung, in der du dich entwickeln und dich jeden Tag verbessern kannst“, sagt Haaland.

Jetzt lesen

Der BVB-Stürmer kann seinen rasanten Aufstieg manchmal offenbar noch gar nicht fassen. „Vor vier Jahren war ich noch in Bryne. Dinge können sich so verändern“, meint Haaland und schnipst mit den Fingern. Nach seiner Ankunft in Dortmund hat es aber nicht lange gedauert, sich einzugewöhnen. Jetzt ist er süchtig.

BVB-Stürmer Erling Haaland schwärmt von der Gelben Wand

„Als ich mein erstes Tor vor der Gelben Wand erzielt habe: Wow! Du guckst hoch und es hört einfach nicht auf“, erklärt Haaland. Der BVB-Stürmer ist begeistert von der Art, wie man in Dortmund den Fußball zelebriert. „Jeder Fan brennt für diesen Klub. Wenn ich ein Tor erziele, dann will ich es direkt wieder tun“, so der Norweger, der erst kürzlich seinen 20. Geburtstag gefeiert hat.

Bei der Gier nach Toren will Haaland eines aber nicht aus den Augen verlieren: sich selbst. „Ich versuche immer, ich selbst zu sein und mich als Fußballer weiter zu entwickeln“, so der junge Profi, „aber auch als Person – Erling Haaland.“

Jetzt lesen

Wenn er so weiter macht, schafft er es vielleicht sogar irgendwann in die Traumelf von Marcel Schmelzer. Der hat sich für einen anderen Stürmer noch entschieden und in der Abwehr für einen eher überraschenden Namen. Derweil ist für die Dortmund-Fans klar, wer die größte BVB-Legende ist.

Sie wollen keine News vom BVB verpassen? Dann laden Sie sich die Buzz09-App herunter! Jetzt im App Store (Apple) oder im Google Play Store (Android) vorbeischauen.
Lesen Sie jetzt