Ex-BVB-Profi Ilkay Gündogan bei einer Trainingseinheit der deutschen Nationalmannschaft. © picture alliance/dpa
Nationalmannschaft

Ex-BVB-Profi Gündogan überrascht Heimatverein: Ein Geber mit Nehmerqualität

Nationalspieler Ilkay Gündogan überrascht seinen Heimatverein mit einem besonderen Geschenk. Der Ex-BVB-Profi muss nach einer Enttäuschung aber einmal mehr seine Comeback-Fähigkeiten zeigen.

Kleine Füße, großes Geschick: In seinem dritten Lebensjahr hätten ihn seine Eltern zum Kicken angemeldet, beim kleinen Gelsenkirchener Vorortverein SV Heßler 06. „Seitdem“, sagt Ilkay Gündogan, „spielt der Fußball die Hauptrolle in meinem Leben. Der Sport hat mir viel gegeben, ich habe ihm viel zu verdanken.“ In einer bemerkenswerten Form von Dankbarkeit zahlte Gündogan seinem ersten Klub den Zugang zu seiner Weltkarriere nun zurück.

Ex-BVB-Profi Ilkay Gündogan spendet seine Meisterprämie

Nationalspieler Gündogan und ehemaliger BVB-Profi: Magnet in den Füßen

Ex-BVB-Profi Gündogan will mit der Nationalmannschaft Erfolge feiern

Beim BVB kämpfte sich Gündogan nach einer schweren Verletzung zurück

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.