Ex-BVB-Profi zurück in der Bundesliga: Wolfsburg verpflichtet Philipp

Borussia Dortmund

Maximilian Philipp ist zurück in der Bundesliga. Der ehemalige Stürmer von Borussia Dortmund soll die Offensive des VfL Wolfsburg verstärken - und freut sich auf die Heimat.

Dortmund

, 03.10.2020, 12:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wagt den Neustart beim VfL Wolfsburg: Ex-BVB-Spieler Maximilian Philipp.

Wagt den Neustart beim VfL Wolfsburg: Ex-BVB-Spieler Maximilian Philipp. © VfL Wolfsburg

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sich noch einmal im Angriff verstärkt. Maximilian Philipp wechselt von Dynamo Moskau zu den „Wölfen“. Der in der Offensive flexibel einsetzbare 26-Jährige wird für ein Jahr vom russischen Erstliga-Verein ausgeliehen.

VfL Wolfsburg verpflichtet Ex-Dortmunder Philipp auf Leihbasis

„Mit Maximilian haben wir die hochkarätige Verstärkung bekommen, nach der wir gesucht haben“, sagte Wolfsburgs Sportdirektor Marcel Schäfer. „Mit seiner Präsenz, seinem Engagement auf dem Platz und seinem unbedingten Siegeswillen ist er der Typ Spieler, der den Unterschied ausmachen kann.“ Für Dynamo Moskau kam er in 29 Pflichtspielen zum Einsatz und schoss neun Treffer.

Jetzt lesen

Philipp spielte von 2017 bis 2019 für Borussia Dortmund, kam damals für 20 Millionen Euro Ablöse vom SC Freiburg. In 51 Spielen für die Schwarzgelben erzielte der Stürmer elf Tore und bereitete acht weitere Treffer vor. Letztlich wurde die Konkurrenz in der BVB-Offensive jedoch zu groß und Philipp wechselte im vergangenen Sommer, erneut für rund 20 Millionen Euro Ablöse, nach Russland - richtig glücklich wurde er dort allerdings nicht.

Ex-BVB-Stürmer Philipp hat die Bundesliga vermisst

„Das Jahr in Moskau hat mich sportlich, vor allem aber auch menschlich enorm weitergebracht und war eine tolle Erfahrung. Dennoch ist bei mir in den vergangenen Wochen und Monaten der Wunsch immer größer geworden, wieder in die Bundesliga zurückzukehren und mich der dortigen Konkurrenz zu stellen“, sagte Philipp bei seiner Vorstellung in Wolfsburg. Die Chance erhält er jetzt.

Mit dpa-Material

Sie wollen keine BVB-News verpassen? Dann laden Sie sich die Buzz09-App herunter! Jetzt im App Store (Apple) oder im Google Play Store (Android) vorbeischauen. Außerdem neu: Das schwarzgelbe BVB-Abo für 0,99 Euro im ersten Monat. Jetzt das Angebot sichern!

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt