Fans initiieren Kundgebung am Samstag

"Erhalt der Fankultur"

Am 16. Spieltag protestiert bundesweit die Ultra-Szene ein vorerst letztes Mal „im Stillen“ – doch dabei bleibt es nicht. Die Dortmunder Fans planen eine weitere Aktion.

DORTMUND

von Von Matthias Dersch

, 04.12.2012, 15:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fans initiieren Kundgebung am Samstag

Die Dortmunder Fans protestierten auch in München.

Anschließend ist ein Fanmarsch über die Hohe Straße durch das Kreuzviertel bis zum Stadion geplant. Am Max-Ophüls-Platz wird es abschließend noch einmal eine Kundgebung geben. Auf der Veranstaltung herrscht striktes Alkoholverbot.

Lesen Sie jetzt