Zuletzt oft im Rampenlicht, selten auf dem Platz: Joshua Kimmich © dpa
Bundesliga-Topspiel

FC Bayern vor dem Topspiel gegen den BVB: Corona, Katar und der Titelkampf

Beim FC Bayern München stand zuletzt selten der Fußball im Mittelpunkt. Themen wie Corona und Katar haben den Rekordmeister im Griff. Das soll sich mit dem Topspiel gegen den BVB ändern.

Erst die Niederlage beim FC Augsburg, dann das Corona-Chaos mit Joshua Kimmich in der Hauptrolle und eine denkwürdige Jahreshauptversammlung, die Ex-Bayern-Boss Uli Hoeneß als die „schlimmste Veranstaltung beim FC Bayern, die ich je erlebt habe“ bezeichnete – hinter dem Rekordmeister liegen turbulente Wochen.

Bayern-Trainer Nagelsmann genervt von den Corona-Fragen

Die Jahreshauptversammlung des FC Bayern endet im Desaster

FCB-Mitglieder fordern Beendigung des Katar-Sponsorings

FC Bayern: Im Pokal krachend gescheitert, in der Liga auf Kurs

Bayern-Sieg gegen in Dortmund wäre ein Fingerzeig

Über den Autor
Jahrgang 1991, tritt seitdem er Vier ist selbst gegen den Ball, hat mit 14 das erste Mal darüber berichtet, wenn es andere tun. Wollte seitdem nichts anderes machen und hat nach Studium und ein paar Jahren Lokaljournalismus seine Leidenschaft zum Beruf gemacht: Seit 2021 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.