Vater des Erfolgs bei BVB-Gegner FC St. Pauli: Trainer Timo Schultz. © imago / MIS
Gastkolumne

Freudenhaus Millerntor: BVB-Pokalgegner FC St. Pauli setzt auf den Faktor Schultz

Auf dem Kiez träumen sie vom Bundesliga-Aufstieg - und für BVB-Pokalgegner FC St. Pauli sieht es auch tatsächlich ganz danach aus. Das Vertrauen in den Trainer zahlt sich aus. Unsere Gastkolumne

Der FC St. Pauli ist spitze! Die Fans des Stadtrivalen Hamburger SV werden besonders neidisch auf die Tabelle blicken, aber es stimmt: St. Pauli führt die 2. Bundesliga an. Zwar sitzt der SV Darmstadt den Kiezkickern im Nacken, aber auf Rang drei sind es nach dem ersten Spieltag im Jahr 2022 immerhin fünf Zähler. In dieser Saison nimmt der BVB-Gegner (Dienstag, 20.45 Uhr, live in der ARD und bei Sky) den Bundesliga-Aufstieg ins Visier. Und das zurecht.

BVB-Gegner FC St. Pauli hält an Trainer Timo Schultz fest

Top-Vorbereiter Kyereh fehlt dem FC St. Pauli gegen den BVB

Der FC St. Pauli träumt vom sechsten Bundesliga-Aufstieg

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.