Borussia Dortmund

„Für die ganze BVB-Familie“: Haaland zum Spieler der Saison gewählt

Große Ehre für Erling Haaland: Borussia Dortmunds Torjäger ist von den Fans zum besten Spieler der Saison gewählt worden. Seinen Titel widmet der Norweger der BVB-Familie.
BVB-Torjäger Erling Haaland ist zum Bundesliga-Spieler der Saison gewählt worden.
BVB-Torjäger Erling Haaland ist zum Bundesliga-Spieler der Saison gewählt worden. © imago / firo

Erling Haaland trägt sein rund 18 Monaten das BVB-Trikot und hat in dieser Zeit schon einige Auszeichnungen erhalten. Nach seiner ersten kompletten Spielzeit in der Bundesliga wurde ihm jetzt eine besondere Ehre zuteil. Die Fans haben den BVB-Torjäger zum „Spieler der Saison“ gewählt. Die Bundesliga und der Spielehersteller „EA Sports“ hatten die Wahl veranstaltet.

Neben Haaland werden noch zwei weitere BVB-Spieler gewählt

Auch die „Mannschaft der Saison“ erhält einen schwarzgelben Anstrich: Neben Haaland wurden auch Mats Hummels und Jadon Sancho in die Auswahl berufen. Von allen Spielern des deutschen Oberhauses war es aber Haaland, der die meisten Stimmen auf sich vereinte.

Der 20-Jährige freute sich sehr über die Auszeichnung. Auf Twitter veröffentlichte er ein Bild mit der Trophäe, dazu schrieb er: „Es ist eine Ehre, als Bundesliga-Spieler der Saison ausgezeichnet worden zu sein! Eine Leitung nicht nur für mich, sondern für die ganze BVB-Familie. Wir haben diesen Award zusammen gewonnen!“

Nicht alle Fans sind mit der Auszeichnung des BVB-Stürmers einverstanden

Bei manchen Fans sorgte die Wahl trotzdem für Verwunderung, wiesen viele von ihnen doch auf die starken Leistungen des Ex-Borussen Robert Lewandowski hin. Der Bayern-Stürmer hat mit 41 Saisontreffern den Torrekord von Gerd Müller geknackt. Haaland weist mit 28 Toren in 27 Partien jedoch auch eine beeindruckende Statistik vor.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.