Gala gegen Real Madrid - Schmalkost in Leverkusen

BVB-Podcast - Folge 8

Erst der starke Auftritt beim 2:2 in der Champions League gegen Real Madrid, dann die verdiente 0:2-Niederlage in der Bundesliga bei Bayer 04 Leverkusen - hinter Borussia Dortmund liegt eine turbulente Woche. Es gibt viel zu besprechen in der achten Folge unseres BVB-Podcasts.

DORTMUND

03.10.2016, 09:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gala gegen Real Madrid - Schmalkost in Leverkusen

Enttäuschte BVB-Spieler nach dem 0:2 in Leverkusen.

Den BVB-Podcast zu teilen, scheint zu einer guten Tradition zu werden:Zunächst gibt sich wieder RN-Redakteur Matthias Dersch bei Moderator Sascha Staat (www.sportpodcast.de) die Ehre. Im Fokus steht der Auftritt der Schwarzgelben in der Königsklasse gegen Real Madrid.

Nur halbwegs zufrieden

Trotz des späten Ausgleichs war man bei den Verantwortlichen mit dem Unentschieden nur halbwegs zufrieden. Neben den Gründen für die Punkteteilung gibt es eine nette Anekdote um Youngster Christian Pulisic - zudem werden einige Hörerfragen beantwortet.  

In Leverkusen mit von der Partie war Dirk Krampe. BVB-Trainer Thomas Tuchel wollte nach dem Spiel zwar keine Ausreden suchen, war aber mit der Härte des Gegners nicht ganz einverstanden. Ein weiteres Thema ist die Enttäuschung des Dortmunder Trainers in Bezug auf die ausgebliebende Nominierung von Gonzalo Castro für die deutsche Nationalmannschaft.

Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud Link: Der BVB-Podcast bei iTunes 

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt