Gewinner Dembele - Fans befürchten Auba-Wechsel

BVB-Umfrage zur Saison 16/17

Aus sportlicher Sicht liegt eine erfolgreiche Saison hinter Borussia Dortmund, hinter den Kulissen aber hat es viele Reibungspunkte gegeben. Anfang Juni hatten wir Sie dazu aufgefordert, die zurückliegende Spielzeit 16/17 auf verschiedenen Ebenen zu bewerten. Hier sind die Ergebnisse unserer Umfrage.

DORTMUND

, 06.07.2017 / Lesedauer: 2 min
Gewinner Dembele - Fans befürchten Auba-Wechsel

Drei prägenden Gesichter der BVB-Saison 2016/17: Pierre-Emerick Aubameyang (l.), Ousmane Dembele (r.) und Thomas Tuchel.

Die knapp 3500 Teilnehmer haben Ousmane Dembele zum "Gewinner der Saison" gewählt. Der Franzose landete mit 67,5 Prozent aller abgegebenen Stimmen mit weitem Abstand auf Rang eins. Es folgen Pierre-Emerick Aubameyang (16,1 Prozent) und Marc Bartra (11,6 Prozent).  

 

Wo Gewinner, da auch Verlierer: Die BVB-Anhänger haben Andre Schürrle mit 38,7 Prozent aller abgegebenen Stimmen zum "Verlierer der Saison" gewählt. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Joo-Ho Park (26,5 Prozent) sowie Sebastian Rode (18,0 Prozent). 

 

 

Trotz der vielen Diskussionen um Thomas Tuchel bewerten die Fans dessen Arbeit in der Saison 2016/17 positiv. 51,7 Prozent der abgegebenen Stimmen fallen auf die Schulnote 2,0. 

 

 

Ähnlich sieht es bei der Bewertung der gesamten Saison aus. 72,9 der abgegebenen Stimmen entfallen auf die Schulnote 2,0.

 

 

57,1 Prozent sind der Meinung, dass die Trennung von Thomas Tuchel trotz des sportlich guten Abschneidens die richtige Entscheidung gewesen ist.    

 

40 Pflichtspieltore hat Pierre-Emerick Aubameyang in der abgelaufenen Saison erzielt - das macht ihn interessant für andere europäische Topklubs. Noch ist unklar, ob der Gabuner in der kommenden Spielzeit das BVB-Trikot tragen wird. Die Fans glauben an einen Wechsel des Gabuners:

 

 

Die weiteren Ergebnisse:

 

Lesen Sie jetzt