Götze, Schmelzer und Schürrle wieder voll dabei

BVB-Training am Mittwoch

Vor dem Pokalspiel beim FC Rielasingen-Arlen (Samstag, 15.30 Uhr) entspannt sich bei Borussia Dortmund die Personallage. Die zuletzt angeschlagenen Mario Götze, Marcel Schmelzer und Andre Schürrle haben am Mittwoch wieder mit dem Team trainiert. Fortschritte gibt es auch bei weiteren Akteuren zu vermelden. Hier gibt es die Bilder und ein Video.

DORTMUND

, 09.08.2017, 12:16 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zum Abschluss gibt's noch einige Impressionen des heutigen #BVB-Trainings. (Video: @RN_Florian) pic.twitter.com/yfNu1uewjE

— Ruhr Nachrichten BVB (@RNBVB)

Das Trio machte mit Ausnahme des Abschlussspiels alle Teile des Trainings mit - Götze, Schmelzer und Schürrle könnten somit bereits am Samstag wieder eine Kader-Option sein. 

Weigl vor Rückkehr

Julian Weigl absolvierte eine individuelle Einheit mit Ball und kommt seinem Ziel, Anfang September wieder mit der Mannschaft trainieren zu wollen, näher.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Brackel am 9. Juli

Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.
09.08.2017
/
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Fußball: 1. Bundesliga, Saison 2017/2018, Training von Borussia Dortmund am 09.08.2017 in Dortmund (Nordrhein-Westfalen). Dortmunds Trainer Peter Bosz (l) guckt Dortmunds Ousmane Dembele an.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Fußball: 1. Bundesliga, Saison 2017/2018, Training von Borussia Dortmund am 09.08.2017 in Dortmund (Nordrhein-Westfalen). Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang am Ball.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Fußball: 1. Bundesliga, Saison 2017/2018, Training von Borussia Dortmund am 09.08.2017 in Dortmund (Nordrhein-Westfalen). Dortmunds Trainer Peter Bosz (r) im Gespräch mit Dortmunds Ousmane Dembele (l).© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 9. Juli.© Foto: Guido Kirchner
Schlagworte BVB , Borussia Dortmund

Fortschritte macht auch Erik Durm, der in vergangenen Wochen mit Hüftproblemen zu kämpfen hatte. Gemeinsam mit Jacon Bruun Larsen und Emre Mor, der kurz vor einem Wechsel zu Inter Mailand steht, trainierte der Defensivallrounder individuell.

Dembele im Fokus

Im Fokus stand natürlich Ousmane Dembele. Der Franzose ist ein heißer Kandidat als Neymar-Nachfolger beim FC Barcelona. Am Mittwochvormittag gab es zu dieser Personalie allerdings keinen neuen Stand. Dembele absolvierte das gesamte Trainingsprogramm.

Christian Pulisic (Muskelverhärtung) lief einige Runde um den Trainingsplatz in Brackel. 

Lesen Sie jetzt