Großkreutz: "Shinji ist technisch überragend"

Das BVB-Interview

Vor ein paar Wochen hat Kevin Großkreutz einen Hilferuf Richtung Manchester abgegeben. "Komm endlich zurück", schrieb der BVB-Mittelfeldspieler beim Fotoportal "Instagram". Was damals ein Wunsch war, ist mittlerweile Realität. Nach dem Kagawa-Comeback gegen Freiburg hat Dirk Krampe mit Kevin Großkreutz gesprochen.

DORTMUND

, 14.09.2014, 21:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gute Freunde: Kevin Großkreutz (l.) und Shinji Kagawa.

Gute Freunde: Kevin Großkreutz (l.) und Shinji Kagawa.

Er ist technisch überragend, er kann auch mal zwei, drei Gegenspieler ausspielen. Es macht Riesenspaß mit ihm.

Natürlich auf Poldi, das ist doch klar. Das wird ein spannendes Duell. Poldi, mach Dich auf was gefasst, ich werde Dich tunneln! (lacht).

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt