Grußworte zum 60. Geburtstag: Das wünschen Klopp und Hoeneß BVB-Jubilar Watzke

rnBorussia Dortmund

Uli Hoeneß kann sich eine Spitze nicht verkneifen, Jürgen Klopp bezeichnet ihn als Freund und ist begeistert vom neuen BVB-Team. Die Grußworte zum 60. Geburtstag von Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

von Jürgen Klopp, Uli Hoeneß und Co.

Dortmund

, 21.06.2019 / Lesedauer: 4 min

Das wünschen Dr. Reinhard Rauball, Uli Hoeneß, Jürgen Klopp und Sebastian Kehl dem BVB-Geschäftsführer zum 60. Geburtstag:


„Geschick und Weitsicht“ - Reinhard Rauball

Es gibt Momente in der Zusammenarbeit, die dauerhaft miteinander verbinden. In nun bereits mehr als 14 gemeinsamen Jahren in der jetzigen Konstellation bei Borussia Dortmund habe ich gemeinsam mit Aki Watzke einige solcher Momente erlebt.

Niemals vergessen werden wir beide sicherlich den 14. März 2005 - den Tag, an dem der BVB während der ersten Wochen unserer Zusammenarbeit und nach Monaten der Existenzängste vor der Insolvenz gerettet werden konnte. Noch immer kaum zu glauben ist angesichts dessen die darauffolgende und anhaltende Erfolgsgeschichte unserer Borussia, die ohne die Weitsicht, den Ehrgeiz, das wirtschaftliche Geschick und die Visionen von Aki Watzke nicht möglich gewesen wäre.

Grußworte zum 60. Geburtstag: Das wünschen Klopp und Hoeneß BVB-Jubilar Watzke

Dr. Reinhard Rauball sagt über Hans-Joachim Watzke: „Immer verlässlich, voller Vertrauen und die Dinge anpackend.“ © dpa

Zwei Deutsche Meisterschaften haben wir zusammen erlebt, zwei DFB-Pokalsiege, viele unvergessliche Europapokalabende. Dabei hat sich gezeigt, dass man längst nicht alles gemeinsam haben muss, um Seite an Seite erfolgreich zu sein.

„Es ist der Start zu einem Marathon“, habe ich im Jahr 2005 gesagt. Schön, dass wir an Deinem 60. Geburtstag noch immer Seite an Seite laufen, lieber Aki. Immer verlässlich, voller Vertrauen und die Dinge anpackend. Meine herzlichsten Glückwünsche, vielen Dank!

Dr. Reinhard Rauball (Präsident Borussia Dortmund)



„Er kann stolz sein“ - Uli Hoeneß

Hans-Joachim Watzke feiert 60. Geburtstag. Aus Sicht des FC Bayern sei mir hier eine kleine Spitze erlaubt: Uns sind die „60er“ von Natur aus suspekt. Der Geschäftsführer von Borussia Dortmund wird diese humorige Bemerkung auch zum Jubeltag verkraften, zumal er uns mit seinem BVB nun schon seit vielen Jahren viel enger auf die Pelle gerückt ist als unser Lokalrivale TSV 1860. Das wird ihn freuen, darauf darf er ruhig auch zu seinem Geburtstag anstoßen, und ich übermittle ihm dazu unsere herzlichsten Glückwünsche.

Grußworte zum 60. Geburtstag: Das wünschen Klopp und Hoeneß BVB-Jubilar Watzke

Zwei Macherunter sich: Hans-Joachim Watzke (r.) und Uli Hoeneß. © imago

Hans-Joachim Watzke kann stolz auf das sein, was er aus der Borussia gemacht hat. Seit er 2005 vom Schatzmeister zum Geschäftsführer aufgestiegen ist, ging es mit dem Klub im Grunde stetig nach oben. Als er angefangen hatte, stand es nicht gut um den BVB. Die wirtschaftliche Konsolidierung war schwierig, aber inzwischen wurde der Verein ein ernstzunehmender Gegner für den FC Bayern, den wir wohl auch in der Zukunft im Auge behalten müssen.

Das ist zu großen Teilen Verdienst von Hans-Joachim Watzke. Wir beim FC Bayern freuen uns auf weitere Duelle in allen Wettbewerben und wissen, dass wir uns dafür gut präparieren müssen.

Ich wünsche dem Jubilar einen schönen Festtag im Kreise seiner Familie und weiterhin Gesundheit, Glück und viel Freude im Leben. Die allerbesten Wünsche aus München,

Uli Hoeneß (Präsident FC Bayern München)



„Du bist ein Freund“ - Jürgen Klopp

Hallo Aki, alles alles Gute zu Deinem Ehrentag.

Wenn Du zurückdenkst an Deinen letzten runden Geburtstag, dann weiß ich nicht ganz genau, ob die vergangenen zehn die besten Jahre Deines Lebens waren. Aber einige der besten waren auf jeden Fall dabei.

Was kann ich über Dich sagen? Ja, Du bist ein Freund. Und Du warst mein Chef, der mich das niemals hat spüren lassen. Auf jeden Fall bist Du gemeinsam mit einigen anderen Menschen der Retter von Borussia Dortmund. Du hast den Laden wieder flott gemacht und eine sehr erfolgreiche Zeit eingeleitet.

Grußworte zum 60. Geburtstag: Das wünschen Klopp und Hoeneß BVB-Jubilar Watzke

Erlebten gemeinsam herausragende BVB-Jahre: Hans-Joachim Watzke (r.) und Jürgen Klopp. © dpa

Und wenn ich die aktuellen Transferaktivitäten Deines BVB sehe, kann ich nur sagen: Wow, was für eine Truppe! Ich weiß nicht, ob wir zusammen in eine Champions-League-Gruppe kommen können, aber wir würden euch gerne aus dem Weg gehen. So stark seid ihr.

Lieber Aki, herzlichen Glückwunsch, alles alles Gute, Gesundheit und sportlichen Erfolg! Und lass es richtig krachen!

Dein Kloppo (Trainer FC Liverpool)



„Ein echter Macher“ - Sebastian Kehl

Lieber Aki, erst war ich als Spieler und Kapitän für den BVB aktiv, jetzt bin ich es als Leiter der Lizenzspieler-Abteilung. Und ich erlebe Dich seit meinem ersten Tag in diesem Verein als Menschen, der für seine Borussia lebt und mit ihr leidet. Du bringst wahnsinniges Herzblut mit, bist Unternehmer, ein echter Macher, ein Visionär.

Was du gemeinsam mit Michael Zorc sportlich über all die Jahre auf die Beine gestellt hast, ist eine herausragende Leistung. Dafür gebührt Dir der allergrößte Respekt! Vor allem, weil du den BVB auch durch schwierige, durch harte Zeiten geführt hast.

Grußworte zum 60. Geburtstag: Das wünschen Klopp und Hoeneß BVB-Jubilar Watzke

Sebastian Kehl (l.) sagt über Hans-Joachim Watzke: „Was du gemeinsam mit Michael Zorc sportlich über all die Jahre auf die Beine gestellt hast, ist eine herausragende Leistung. Dafür gebührt Dir der allergrößte Respekt!“ © dpa

Mit Dir kann man diskutieren, auch mal streiten. Und man kann mit Dir in den richtigen Momenten auch mal so richtig feiern!

Ich hoffe, dass wir alle gemeinsam noch weitere Titel feiern können und wünsche Dir alles Gute, vor allem jedoch viel Gesundheit zu Deinem 60. Geburtstag!

Sebastian Kehl (Leiter der BVB-Lizenzspieler-Abteilung)

Lesen Sie jetzt