Günna: Der verlorene Sohn kehrt zurück

"Klartext schwarzgelb"

Die "Ersatzdrogen" Europameisterschaft und Olympia-Fußball, wie Günna sie nennt, können ad acta gelegt werden. Endlich rollt auch in der Bundesliga wieder der Ball. In seinem "Klartext schwarzgelb" erzählt Günna, wie sehr er sich auf die neue Saison freut, und vor allem darüber, dass der BVB Mario Götze nicht nach Gewicht bezahlt hat.

DORTMUND

25.08.2016, 12:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt