Anzeige


Günna fragt sich, ob Kuscheltiere im Stadion helfen

Klartext schwarzgelb

Gegen die Kölner hat sich der BVB im Hinspiel schwer getan und 2:1 auswärts verloren. Günna ist für das Heimspiel am Samstag (18.30 Uhr) aber optimistisch. Dortmund hat einen Lauf. In seinem "Klartext schwarzgelb" spricht der Dortmunder Kabarettist Bruno "Günna" Knust auch über Kevin Großkreutz und seine Freundschaft zum FC sowie Geißbock Hennes und die Biene Emma. Helfen Tiere im Stadion?

DORTMUND

12.03.2015, 18:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bruno Knust ist ehemaliger Stadionsprecher, BVB-Fan, Kabarettist. Und "King of Pott", wie er unter seine E-Mails schreibt. Aber das tut jetzt gar nichts zur Sache...  

Wichtiger ist: Wie sehr beeinflussen eigentlich Kuscheltiere das Spiel - also Geißbock Hennes zum Beispiel - oder diese schwarzgelbe Biene: 

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt