Günna: "Mund abwischen und den DFB-Pokal holen"

Klartext schwarzgelb

Nach dem enttäuschenden 1:1 beim FC Augsburg muss Borussia Dortmund gegen Werder Bremen (Samstag, 15.30 Uhr) gewinnen, um sich Champions-League-Rang drei zu sichern. "Es war eine Saison mit Höhen und Tiefen. Wir sind froh, dass wir es jetzt halbwegs geschafft haben", sagt Günna in seinem "Klartext schwarzgelb" zum 34. Bundesliga-Spieltag.

DORTMUND

18.05.2017, 17:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt