Anzeige


Günna: "Von der Dosentruppe nicht einlullen lassen"

Klartext schwarzgelb

Nach der Länderspielpause steht für Borussia Dortmund am Samstag (18.30 Uhr) das brisante Duell bei Aufsteiger RB Leipzig auf dem Programm. Günna hofft gegen die "Dosentruppe aus Leipzig" auf einen knappen Sieg. Denn: "Geld kann Tore schießen. Der BVB soll sich nicht einlullen lassen." Hier gibt's den "Klartext schwarzgelb" zum 2. Bundesliga-Spieltag.

DORTMUND

08.09.2016, 12:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt