Guerreiro überzeugt - Aubameyang scheitert an der Latte

BVB-Einzelkritik

Das BVB-Spiel ist gegen Nikosia in vielen Punkten ein Spiegelbild der jüngsten Krise - und in der Defensive steht die Null einmal mehr nicht. Die Borussen in der Einzelkritik.

DORTMUND

, 01.11.2017, 23:40 Uhr / Lesedauer: 3 min
Guerreiro überzeugt - Aubameyang scheitert an der Latte

BVB-Lichtblick beim 1:1 gegen Nikosia: Raphael Guerreiro (l.). © Kirchner/Inderlied

Roman Bürki: Der Schweizer erlebte nach zuletzt turbulenten Wochen einen weitgehend ruhigen Abend und durfte den Kollegen dabei zusehen, wie sie nach Lücken in Nikosias dicht gestaffelter Defensive suchten. Klärte nach 39 Minuten einmal aufmerksam, musste nach 50 Minuten dann trotzdem hinter sich greifen und war beim Gegentor machtlos. Note: 3,5


Marc Bartra:
Eine Szene in der 16. Minute zeigte ganz anschaulich, warum der Spanier in der Mitte wertvoller ist als auf der Rechtsverteidigerposition. Bartra ging offensiv ins Dribbling, versuchte es mit einer Finte - und scheiterte mehr oder weniger kläglich. Defensiv solide, setzte nach vorne aber nur wenige Impulse. Note: 4,0



Sokratis:
Der Grieche präsentierte sich leicht verbessert im Vergleich zum Hannover-Spiel, war allerdings auch deutlich weniger gefordert als am Wochenende. In der Entstehung des Gegentores aber erneut zu passiv. Note: 4,5


Ömer Toprak:
Rückte nach auskurierter Oberschenkelzerrung für Dan-Axel Zagadou in die BVB-Viererkette. Hatte nach 14 Minuten die Führung auf dem Kopf, scheiterte aber an Nikosias Torhüter Nauzet Perez. Konnte nach 50 Minuten Mickael Pote nicht am Abschluss und am Ausgleich hindern. Note: 4,5


Raphael Guerreiro:
Erstmals nach überstandener Verletzungspause wieder in der BVB-Startelf und gleich als Torschütze zum 1:0 (29. Minute) auf der Anzeigetafel. Nach vorne mit einer Menge Schwung und vielen Wegen in die Tiefe. Gelungenes Startelf-Comeback, nach 72 Minuten raus. Note: 2,5

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Champions League, 4. Spieltag: BVB - APOEL Nikosia 1:1

01.11.2017
/
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und APOEL Nikosia. © dpa

Julian Weigl: Durfte nach zuletzt drei Spielen auf der Bank mal wieder von Beginn an ran und agierte gewohnt passsicher vor der Abwehr. Leitete das 1:0 durch Guerreiro mit seinem Pass auf Kagawa ein und belebte in Hälfte eins das jüngst ins Stocken geratene Offensivspiel des BVB. Note: 3,5


Mario Götze:
Vor der Pause ohne nennenswerte Aktionen, in der zweiten Hälfte dann auffälliger. War viel unterwegs, schuf Anspieloptionen, wurde aber nicht immer von seinen Mannschaftskameraden gesehen - und blieb blass. Note: 4,0


Shinji Kagawa:
Filetierte Nikosias Fünferkette nach 29 Minuten mit einem einzigen Außenrist-Kontakt und steckte wunderschön durch auf den aufgerückten Guerreiro, der zum 1:0 einschob. Offensiv einer der Auffälligsten beim BVB. Note: 3,0


Christian Pulisic:
Einmal mehr mutig in den Eins-gegen-Eins-Situationen und mit viel Dynamik und Zug zum Tor. In den entscheidenden Momenten aber auch zu oft ohne die nötige Präzision beim letzten Pass und mitunter überhastet. Note: 3,5

Pierre-Emerick Aubameyang: Nach der schwachen Leistung in Hannover wieder mit mehr Bindung ans BVB-Spiel. Sucht aber weiterhin die Selbstverständlichkeit vor dem Tor, mit der er zu Saisonbeginn knipste. Beispielhaft dafür war sein Fallrückzieher in 38. Minute, der unfreiwillig zu einer spektakulären Rettungstat für die Gäste avancierte, und sein Kopfball an die Latte (77.). Note: 4,5


Maximilian Philipp:
Rettete kurz vor der Pause in höchster Not im eigenen Strafraum und verhinderte mit einer tollen Grätsche den Ausgleich der Gäste zu diesem Zeitpunkt. In der Offensive ohne die ganz große Durchschlagskraft. Nach 65 Minuten machte er dann Platz für Andrey Yarmolenko. Note: 4,5

Lesen Sie jetzt