Immobile und Hummels fehlen bei lockerer Einheit

BVB-Training am Donnerstag

Noch zwei Tage bis zum Revierderby im Signal Iduna Park. Beim BVB stand am Donnerstag eine lockere 60-Minuten-Einheit auf dem Programm - inklusive Passübungen und Kreisspiel. Neben den Verletzten fehlten zwei weitere Spieler. Hier gibt es die Bilder und ein Video aus Brackel.

DORTMUND

, 26.02.2015, 18:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ciro Immobile (individuelle Trainingssteuerung) und Mats Hummels (privat verhindert) verpassten das Training, werden aber am Freitag wieder einsteigen.

"Ich hoffe, dass es besser wird"

Mit dabei war hingegen Adrian Ramos, der zuletzt in der Liga mehrfach nicht im Kader stand. In einem Interview mit einem kolumbianischen Radiosender hat der 29-Jährige nun über seine schwierige Situation in Dortmund gesprochen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Pressekonferenz mit Klopp und Blaszczykowski

Bilder der BVB-Pressekonferenzen mit Jürgen Klopp und Jakub Blaszczykowski.
26.02.2015
/
BVB-Pressekonferenz mit Jürgen Klopp.© Foto: Groeger
BVB-Pressekonferenz mit Jürgen Klopp.© Foto: Groeger
BVB-Pressekonferenz mit Jürgen Klopp.© Foto: Groeger
BVB-Pressekonferenz mit Jürgen Klopp.© Foto: Groeger
BVB-Pressekonferenz mit Jürgen Klopp.© Foto: Groeger
BVB-Pressekonferenz mit Jürgen Klopp.© Foto: Groeger
BVB-Pressekonferenz mit Jakub Blaszczykowski.© Foto: Groeger
BVB-Pressekonferenz mit Jakub Blaszczykowski.© Foto: Groeger
BVB-Pressekonferenz mit Jakub Blaszczykowski.© Foto: Groeger
BVB-Pressekonferenz mit Jakub Blaszczykowski.© Foto: Groeger
BVB-Pressekonferenz mit Jakub Blaszczykowski.© Foto: Groeger
BVB-Pressekonferenz mit Jakub Blaszczykowski.© Foto: Groeger
BVB-Pressekonferenz mit Jakub Blaszczykowski.© Foto: Groeger
BVB-Pressekonferenz mit Jakub Blaszczykowski.© Foto: Groeger

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Brackel am 26. Februar

Die Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 26. Februar.
26.02.2015
/
BVB-Training in Brackel am 26. Februar.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 26. Februar.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 26. Februar.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 26. Februar.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 26. Februar.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 26. Februar.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 26. Februar.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 26. Februar.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 26. Februar.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 26. Februar.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 26. Februar.© Foto: DeFodi
Schlagworte Borussia Dortmund, BVB

"Ich erwarte, dass ich mehr Minuten bekomme", soll Ramos demnach gesagt haben. Und weiter: "Ich hoffe, dass es besser wird. Hier spielen wir anders als bei Hertha. Wenn ich in einem Spiel nicht mache, was der Trainer sagt, kostet mich das gleich meinen Platz."

Klopp ist entspannt

Jürgen Klopp kommentierte auf der Pressekonferenz am Donnerstag: "Wenn die Jungs maximal zufrieden wären, wäre ich das Problem. Ich habe die Ausschnitte von Adrians Interview gelesen. Es steht nichts drin außer Wahrheiten. Wer nicht macht, was ich sage, für den wird es schwierig."

Lesen Sie jetzt