Japan enttäuscht zum Auftakt

Asien Cup

Mit einer herben Enttäuschung für BVB-Shootingstar Shinji Kagawa begann am Sonntag der Asien Cup in Katar. Mit viel Mühe erreichte WM-Teilnehmer Japan vor 6000 Zuschauern in Doha ein 1:1 (0:1) gegen Außenseiter Jordanien.

DORTMUND

von Von Florian Groeger

, 09.01.2011, 16:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Shinji Kagawa (r.) erreichte mit Japan nur ein 1:1 gegen Jordanien.

Shinji Kagawa (r.) erreichte mit Japan nur ein 1:1 gegen Jordanien.

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt