Borussia Dortmunds NLZ-Chef Lars Ricken kann sich über das nächste hochkarätige Talent freuen, welches der BVB verpflichtet hat. © imago/Ulmer
Borussia Dortmund

Junioren: BVB bindet Nationalspieler und verpflichtet umworbenen Torjäger

Borussia Dortmund bleibt eine der angesagtesten Adressen für Nachwuchsfußballer. Ein deutsches Toptalent bleibt langfristig, ein international begehrter Stürmer trägt bald das BVB-Trikot.

Mehr als eine Handvoll Pflichtspiele innerhalb von zwölf Monaten dürfte es kaum werden. Die U-Mannschaften von Borussia Dortmund müssen wegen der Corona-Pandemie pausieren, der Spielbetrieb ruht. Auch für einen Senkrechtstarter der Schwarzgelben kommt die lange Unterbrechung ohne Wettkampfpraxis zur Unzeit.

BVB-Jugendsportleiter Boekamp: Bamba und Collins im Visier

BVB gewinnt Kampf um Top-Talent von Ajax Amsterdam

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.