Knieprobleme: Pierre-Emerick Aubameyang wird bandagiert

BVB-Training am Mittwoch

Am Mittwochvormittag fand in Brackel die letzte Übungseinheit statt, bevor für die Profis von Borussia Dortmund ab Donnerstag das Kurztrainingslager im österreichischen Kirchberg ansteht. Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang beendete die Einheit mit einer Bandage am Knie. Hier gibt es die Bilder und das Trainingsvideo.

DORTMUND

, 13.07.2016, 14:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

19 Spieler standen am Tag vor dem Trainingslager in Kirchberg auf dem Brackeler Rasen. Nicht beim Mannschaftstraining dabei waren, wie auch schon am Vortag, Joo-Ho Park und Weltmeister Erik Durm.

Pressing und Spielauflösung

Während die beiden Keeper Roman Weidenfeller und Hendrik Bonmann ein separates Programm mit Torwarttrainer Teddy de Beer absolvierten, stand für die Feldspieler eine intensive Einheit zum Thema Pressing und Spielauflösung auf dem Programm.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Brackel am 13. Juli

Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.
13.07.2016
/
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 13. Juli.© Foto: Kirchner
Schlagworte Borussia Dortmund

Nicht ganz so erfreulich endete das Training für Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang. Der Gabuner musste sich bereits während der Übungen am rechten Knie behandeln lassen. Zwar konnte er das Training regulär beenden, anschließend bekam er aber von einem Betreuer eine Bandage verpasst und verließ leicht humpelnd den Rasen. 

Jetzt lesen

 

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt