Leipzig-Vorbereitung beginnt - Guerreiro läuft

BVB-Training am Mittwoch

Mit 23 Spielern ist Borussia Dortmund am Mittwochvormittag in die Vorbereitung auf das mit Spannung erwartete Heimspiel gegen RB Leipzig (Samstag, 18.30 Uhr) gestartet. Die Partie gegen den Aufsteiger dürfte wegweisend für den weiteren Verlauf der Saison werden. Hier gibt es Bilder und ein Video der Einheit.

DORTMUND

, 01.02.2017, 15:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Leipzig-Vorbereitung beginnt - Guerreiro läuft

Voller Einsatz: Julian Weigl (l.) im Duell mit Emre Mor.

In Brackel standen am Mittwochvormittag intensive 90 Minuten auf dem Programm. Trainer Thomas Tuchel setzte auf Zweikampf-Übungen inklusive Torabschluss. Neben den Langzeitverletzten - Sven Bender (Bänderriss) und Nuri Sahin (Knieprobleme) - fehlten Raphael Guerreiro und Sebastian Rode. Beide Spieler absolvierten eine individuelle Laufeinheit.

Wegweisende Partien

Leipzig (42) hat als Tabellenzweiter derzeit elf Zähler mehr auf dem Konto als der BVB (31). Im Hinspiel kassierten die Dortmunder eine 0:1-Niederlage - den Treffer erzielte Naby Keita in der 89. Minute.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Brackel am 1. Februar

Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.
01.02.2017
/
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 1. Februar.© Foto: Guido Kirchner
Schlagworte BVB , Borussia Dortmund

Die Schwarzgelben stehen vor wegweisenden Partien. Nach dem Bundesliga-Topspiel stehen die ersten beiden Englischen Wochen des Jahres auf dem Programm. Zunächst empfängt der BVB im Achtelfinale des DFB-Pokals Hertha BSC (8. Februar, 20 Uhr), in der darauffolgenden Woche (14. Februar, 20.45 Uhr) steigt das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League gegen Benfica Lissabon.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt