Ticker: BVB gewinnt in St. Petersburg – zwei Spieler feiern ihr Debüt

Champions League

Borussia Dortmund macht in St. Petersburg den Gruppensieg klar und gewinnt gegen Zenit. Zwei Spieler feiern ihr Debüt in der Champions League. Der Ticker zum Nachlesen.

Dortmund

, 08.12.2020, 17:15 Uhr / Lesedauer: 1 min

>>>Live-Ticker aktualisieren<<<

Zenit St. Petersburg:
Kerzhakov - Sutormin, Prokhin, Rakytskyy (67. Lovren), Douglas Santos - Kuzyaev (60. Wendel), Barrios, Ozdoev - Malcom, Azmoun, Driussi (60. Dzyuba)

Borussia Dortmund: Hitz - Piszczek (72. Sancho), Hummels (72. Zagadou), Can - Passlack (58. Reyna), Witsel, Bellingham, Schulz - Brandt (58. Moukoko), Reus, Hazard (83. Knauff)

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt