Will mit dem BVB durchstarten: Neuzugang Donyell Malen. © BVB
Borussia Dortmund

Malen unterschreibt beim BVB bis 2026 – und zeigt gleich seine Qualitäten

Das Warten hat ein Ende. Donyell Malen unterschreibt beim BVB bis 2026 - und verfolgt große Ziele. Im ersten Training zeigt Borussia Dortmunds neuer Offensivspieler gleich seine Qualitäten.

Ist er es? Oder ist er es nicht? Erling Haaland erkennt man trotz der Entfernung von rund 100 Metern sofort. Aber wer ist das da neben ihm auf dem Fahrrad? Sollte es wirklich Neuzugang Donyell Malen sein, auf den hier in Bad Ragaz seit Tagen alle warten? Begleitet von einem Security-Mitarbeiter fahren die beiden Spieler ganz gemächlich in Richtung Trainingsplatz. Sie sind die letzten. Und mit jedem Meter, den sie näher kommen, wächst die Gewissheit: Er ist es wirklich.

BVB schottet Neuzugang Donyell Malen komplett ab

Malen beim Trainingsstart offiziell noch kein BVB-Spieler

BVB-Offensivspieler Donyell Malen stellt Qualitäten unter Beweis

Bad Ragaz, Tag 5: Donyell Malen steigt ins BVB-Training ein

Außenbahn, Zentrum, Stürmer: Malen kann beim BVB vieles spielen

BVB gibt Malen-Transfer offiziell bekannt

Über den Autor
Jahrgang 1991, tritt seitdem er Vier ist selbst gegen den Ball, hat mit 14 das erste Mal darüber berichtet, wenn es andere tun. Wollte seitdem nichts anderes machen und hat nach Studium und ein paar Jahren Lokaljournalismus seine Leidenschaft zum Beruf gemacht: Seit 2021 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.