Anzeige


Mario Götze spielt 180 Minuten binnen vier Tagen

BVB-Rückkehrer macht Fortschritte

180 Minuten in vier Tagen - Mario Götze sammelte am Samstag gegen Tschechien (3:0) und am Dienstag gegen Nordirland (2:0) reichlich Spielpraxis in der Nationalmannschaft. Nach der Partie in Hannover sprach die "falsche Neun" in der Mixed Zone über seine Fitness und seine Leistungen im DFB-Trikot.

HANNOVER

, 13.10.2016, 07:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Mario Götze spielt 180 Minuten binnen vier Tagen

Mario Götze fühlt sich laut eigenen Aussagen "sehr gut". Die körperliche Fitness wird von Woche zu Woche besser, im Nationaltrikot spielte er erstmals in dieser Saison durch.

Mario Götze, Sie sahen sehr spielfreudig aus auf dem Rasen. Teilen Sie diese Einschätzung? Ich habe mich gut gefühlt. Mit der Mannschaft macht es auch viel Spaß im Moment. Jeder kennt seine Aufgabe, der Bundestrainer stellt uns gut ein. Wir wissen, was wir vorhaben. Es ist wichtig, in der Qualifikation früh die nötigen Punkte zu holen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fußball, WM-Qualifikation: Deutschland - Nordirland 2:0 (2:0)

Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.
11.10.2016
/
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Fußball: WM-Qualifikation, Deutschland - Nordirland, Gruppenphase, Gruppe C, 3. Spieltag am 11.10.2016 in der HDI-Arena in Hannover (Niedersachsen). Deutschlands Ilkay Gündogan (l) und Corry Evans von Nordirland im Kampf um den Ball. Foto: Friso Gentsch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa
Bilder des WM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und Nordirland in Hannover.© Foto: dpa

Sie mussten gegen die langen Nordiren mal wieder als "falsche Neun" ran … Ja, das macht es für mich natürlich schwieriger, wenn ich gegen solche Gegenspieler spiele. Aber ich habe mich sowohl gegen Tschechien als auch jetzt gegen Nordirland sehr wohl in der Rolle gefühlt. Aber natürlich möchte ich als Stürmer auch mal treffen, die eine oder andere Möglichkeit hatte ich. War der Ball eigentlich im Aus, bevor ich ihn ins Tor geschossen habe?

Ganz knapp, ja. Ärgert Sie das? Deshalb habe ich ja noch mal nachgefragt … Natürlich ärgert man sich ein bisschen in solchen Momenten, dass das Tor nicht zählt.

Bewerten Sie die beiden Spiele als Fortschritt? Es geht jede Woche ein Stück vorwärts. Für die Mannschaft lief es diesmal gut, für mich auch. Darauf kann ich aufbauen.

Teilen Sie die Einschätzung, dass sich bereits anderthalb Jahre vor der WM eine Stammelf im Nationalteam herauskristallisiert? Der Trainer entscheidet aus der Situation heraus, aber im Großen und Ganzen merkt man uns derzeit an, dass wir eingespielt sind und die Abläufe stimmen. Wir wollen immer viele Tore schießen. Das zeigen wir in den Spielen, deshalb haben wir in der Quali-Gruppe bereits neun Punkte geholt. Aber ob es eine Stammelf gibt? Warten wir mal die nächsten Spiele ab.

Liegt die schwerste Aufgabe darin, bis zur Weltmeisterschaft in Russland die Spannung hochzuhalten? Grundsätzlich schon, ja. Wir sind noch ganz am Anfang, dürfen uns nicht ausruhen. Aber wir haben gegen Nordirland gezeigt, dass wir fokussiert und auf den Punkt da sind. Darüber mache ich mir deshalb im Moment keine Gedanken.

Sie haben jetzt binnen vier Tagen zweimal durchgespielt. Wie fühlen Sie sich körperlich? Mir geht es sehr gut, körperlich ist alles in Ordnung. Freitag steht gegen Berlin schon das nächste Spiel an. Dann geht es weiter.

Zahlreiche Dortmunder haben sich in dieser Länderspielpause verletzt. Hat Ihnen BVB-Trainer Thomas Tuchel vor der Partie gegen Nordirland eine SMS geschickt mit der Bitte, auf sich aufzupassen? Ich habe vor dem Spiel nicht auf mein Handy geschaut … (lacht)

Lesen Sie jetzt