BVB-Matchwinner gegen Aachen: U23-Kapitän Steffen Tigges. © Thomas Bielefeld
Borussia Dortmund II

Matchwinner Steffen Tigges lobt den neuen Geist der BVB-U23

Die U23 von Borussia Dortmund startet mit einem Arbeitssieg in die neue Regionalliga-Saison. Kapitän und Matchwinner Steffen Tigges lobt nach dem 1:0 in Aachen den neuen Geist des BVB II.

Es lief die 53. Minute in der umkämpften Partie zwischen Alemannia Aachen und der BVB-U23. Der aufgerückte Linksverteidiger Kolbeinn Finnsson spielte einen langen Ball auf Steffen Tigges. Der 22-Jährige antizipierte, ließ die Kugel von seiner Brust abtropfen, wartete einen Augenblick und zog dann ab – ein Traumtor. Tigges sprintete zur Eckfahne, gejagt von seinen Mitspielern. Mit diesem Treffer sicherte der neue Kapitän seiner Mannschaft den perfekten Saisonstart.

BVB-Matchwinner Tigges: „Haben uns in alles reingeschmissen“

„Ich habe nach dem Tor eine Riesenerleichterung gespürt. Wir hatten uns vor dem Spiel ja sehr viel vorgenommen, sind dann aber nicht gut reingekommen, weil Aachen vorne auch gut zugestellt hat“, sagte Tigges. In den ersten 45 Minuten blieb der BVB II vieles schuldig. Aachen presste hoch, unterband so das Kombinationsspiel der Borussia. Auch Tigges hing weitgehend in der Luft.

Das besserte sich mit Beginn des zweiten Durchgangs. Acht Minuten nach Wiederanpfiff traf Tigges zum entscheidenden 1:0. „Dass wir das Tor so schnell nach der Pause gemacht haben, hat uns natürlich gut getan. Es freut mich sehr für die Mannschaft, dass ich uns auch für die gute Vorbereitung belohnen konnte“, sagte Tigges. „Es ist ein super Gefühl und eine riesige Freude. Wir haben uns in alles reingeschmissen. Letztes Jahr hätten wir dieses Spiel vielleicht nicht über die Zeit gebracht. In diesem Jahr kämpft und arbeitet jeder für jeden.“

Tigges über das Kapitänsamt beim BVB: „Das ist eine Ehre“

Der gelungene Auftakt solle aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass der BVB nur im Ansatz den von Trainer Enrico Maaßen geforderten Fußball zeigte. In diesem System kommt Tigges, der in seiner ersten BVB-Saison Höhen und Tiefeln erlebte, als Kapitän eine entscheidende Rolle zu. „Das ist eine Ehre für mich, die Kapitänsbinde beim BVB zu übernehmen“, meinte Tigges, der einen guten Mix mit starken Charakteren in seiner Mannschaft sieht.

Fotostrecke

Das ist der Kader des BVB II für die Saison 2020/21

Die Zusammenarbeit mit Enrico Maaßen sei vielversprechend gestartet: „Unser Trainer arbeitet sehr detailversessen und versucht immer, uns auf alle Eventualitäten vorzubereiten. Er hat eine gute Mannschaft geformt, mit einer guten Spielidee, auch wenn man davon heute nicht immer etwas gesehen.“ Wichtig waren am Samstag aber erst einmal die drei Punkte.

Über den Autor
Sportredaktion Dortmund
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite
Patrick Schröer