Maximilian Philipp: "Jeder Tag Training wird uns helfen"

Das BVB-Interview

Für BVB-Neuzugang Maximilian Philipp war es gleich im ersten Saisonspiel die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. In Freiburg stand der 23-Jährige zudem direkt in der Startelf - und bereitete den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 vor. "Wir sind auf einem guten Weg", sagte Philipp nach dem 4:0-Erfolg.

FREIBURG

, 12.08.2017, 20:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Maximilian Philipp: "Jeder Tag Training wird uns helfen"

Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.

Ein standesgemäßer Erfolg, aber der Sechstligist hatte einige Chancen. Zeigt das, dass Sie diese eine Woche bis zum Start noch brauchen? Klar, man hat gesehen, dass sie drei bis vier Konterchancen hatten, da müssen wir uns sicher noch verbessern, das müssen wir abstellen. Jeder Tag Training wird uns dabei helfen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

DFB-Pokal, 1. Runde: 1. FC Rielasingen-Arlen - BVB 0:4 (0:2)

Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.
12.08.2017
/
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Fußball: DFB-Pokal, 1.FC Rielasingen-Arlen - Borussia Dortmund, 1. Runde am 12.08.2017 im Schwarzwaldstadion in Freiburg (Baden-Württemberg). Moritz Strauß (l) von Rielasingen und Pierre-Emerick Aubameyang von Dortmund kämpfen um den Ball. (Wichtiger Hinweis: Der DFB untersagt die Verwendung von Sequenzbildern im Internet und in Online-Medien während des Spiels (einschließlich Halbzeit). Sperrfrist! Der DFB erlaubt die Publikation und Weiterverwertung der Bilder auf mobilfunkfähigen Endgeräten (insbesondere MMS) und über DVB-H und DMB erst nach Spielende.) Foto: Patrick Seeger/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++© Foto: dpa
Bilder der Pokal-Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund.© Foto: dpa

Es gab in den vergangenen Tagen jede Menge Wirbel um Ousmane Dembele. Beeinflusst das die Mannschaft? Das betrifft uns ja nicht direkt. Das ist eine Sache zwischen Ous und den Verantwortlichen. Wir werden sehen, was da passiert.

Wie weit ist der BVB eine Woche vor dem Start, kann man das prozentual beziffern? Sicher noch nicht bei 100 Prozent, das geht ja zum Beispiel bei Spielern wie mir gar nicht, weil wir ja erst später dazugekommen sind. Aber wir sind auf einem guten Weg, wir sind lernfähig und wollen schnell umsetzen, was der Trainer uns mitgibt.

 

Lesen Sie jetzt