Anzeige


Mega-Schal soll Borsigplatz schwarzgelb zieren

Wiege des BVB

Während beim BVB weiter niemand das „M-Wort“ in den Mund nimmt, fiebern die Anhänger des souveränen Tabellenführer dem siebten Meistertitel entgegen. Besonders die Menschen am Borsigplatz - die Wiege des Vereins.

DORTMUND

von Von Daniel Müller

, 25.02.2011, 06:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Franz Stenger und Marlies Nordhoff (beide Gewerbeverein) mit dem ersten Stückchen des »Mega-Schals«.

Franz Stenger und Marlies Nordhoff (beide Gewerbeverein) mit dem ersten Stückchen des »Mega-Schals«.

Unter dem Motto „Gemeinsam an der Meisterschaft stricken“ sind alle BVB-Anhänger dazu aufgefordert schwarzgelbe Schals zu stricken. Es gibt nur eine Vorgabe: Der Schal muss 160 Zentimeter lang sein. „Wir wollen insgesamt 100 Stück sammeln und zusammen nähen“, erklärt Marlies Nordhoff, Vorsitzende des Gewerbevereins. Der „Mega-Schal“ soll dann am 15. Mai, einen Tag nach der möglichen Meisterschaft, den Kreisverkehr am Borsigplatz zieren. Nach der Aktion werden die Schals wieder getrennt und dem Obdachlosenzentrum BODO gespendet. Derweil laufen die Planungen des Gewerbevereins rund um das Meisterschaftwochenende auf Hochtouren. So soll auch das jährliche Straßenfest am Sonntag (15. 5.) stattfinden.

Dafür sind einige Straßensperrungen erforderlich. „Der Antrag beim Ordnungsamt läuft. Noch heißt es Abwarten“, äußert sich Nordhoff zurückhaltend. Sie habe den Eindruck, das Wochenende sei bei der Stadt „geblockt“. Trotzdem beginnt der Gewerbeverein in der kommenden Woche mit dem Schmücken des Borsigplatzes. „Nach dem Spiel bei den Bayern wollen wir die Laternen mit BVB-Fahnen schmücken“, sagt Nordhoff. Nach jedem Spieltag sollen weitere schwarzgelbe Utensilien folgen – damit „die Wiege“ Mitte Mai in den BVB-Vereinsfarben erstrahlt.

  • Schals können ab sofort in der Fahrschule Nordhoff, Oesterholzstr., abgegeben werden

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt