Monatelange Pause für Arweiler und Bonmann

Hiobsbotschaften beim BVB II

Die zweite Woche der Vorbereitung hat beim Fußball-Regionalligisten Borussia Dortmund II gerade erst begonnen, da gibt es schon zwei personelle Hiobsbotschaften: Torhüter Hendrik Bonmann und Offensivakteur Jonas Arweiler müssen jeweils mehrere Monate pausieren.

DORTMUND

, 27.06.2017 / Lesedauer: 2 min
Monatelange Pause für Arweiler und Bonmann

Jonas Arweiler (M.) muss aufgrund einer Thrombose im linken Bein mindestens drei Monate lang pausieren.

Bonmann, der zum offiziellen Fototermin am Dienstag auf Krücken erschien, hat sich im Training einen Innenbandanriss im linken Knie sowie einen Riss der Syndesmose zugezogen.

"Im Rasen hängengeblieben"

Eine Operation ist zwar nicht notwendig, die Zwangspause wird aber rund drei Monate dauern. „Ich bin nach einer Flanke zum Ball hochgestiegen und dann im Rasen hängengeblieben“, sagte Bonmann auf Anfrage. „Es war eine sehr unglückliche Situation.“ Damit hat sich auch ein möglicher Wechsel des 23-Jährigen in diesem Sommer erledigt.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das ist der BVB-II-Kader für die Saison 2017/18

Das ist der BVB-II-Kader für die Saison 2017/18
27.06.2017
/
Jan-Pascal Reckert (1).© Foto: Groeger
Amos Pieper (2).© Foto: Groeger
Sören Dieckmann (3).© Foto: Groeger
Paterson Chato (4).© Foto: Groeger
Patrcik Mainka (6).© Foto: Groeger
Herbert Bockhorn (7).© Foto: Groeger
Michael Eberwein (9).© Foto: Groeger
Patrick Pflücke (10).© Foto: Groeger
Till Schumacher (11).© Foto: Groeger
Beyhan Ametov (13).© Foto: Groeger
Philipp Hanke (14).© Foto: Groeger
Mohamed El-Bouazzati (16).© Foto: Groeger
Massimo Ornatelli (17).© Foto: Groeger
Anargyros Kampetsis (18).© Foto: Groeger
Haymenn Bah-Traore (19).© Foto: Groeger
David Sauerland (20).© Foto: Groeger
Etienne Amenyido (21).© Foto: Groeger
Junior Flores (22).© Foto: Groeger
Dario Scuderi (23).© Foto: Groeger
Patrick Fritsch (25).© Foto: Groeger
Jonas Arweiler (26).© Foto: Groeger
Henrik Bartsch (27).© Foto: Groeger
Janni-Luca Serra (38).© Foto: Groeger
Hendrik Bonmann (39).© Foto: Groeger
Eike Bansen.© Foto: Groeger
Trainer Jan Siewert.© Foto: Groeger
Co-Trainer David Solga.© Foto: Groeger
Torwarttrainer Thomas Feldhoff.© Foto: Groeger
Zeugwart Harald Völkel.© Foto: Groeger
Physiotherapeut Markus Langer.© Foto: Groeger
Physiotherapeut Mike Muretic.© Foto: Groeger
Videoanalyst Jan-Frederik Luig.© Foto: Groeger

Probleme der ganz anderen Art plagen Jonas Arweiler: Der 20-Jährige hat sich auf dem Rückflug von der U20-Weltmeisterschaft in Südkorea eine Thrombose im linken Bein eingehandelt und darf drei Monate lang nicht am Trainingsbetrieb des BVB II teilnehmen. Anschließend erfolgt eine weitere Untersuchung.

Bah-Traore im individuellen Training

Eine positive Meldung gab es für Trainer Jan Siewert dann aber auch noch: Neuzugang Haymenn Bah-Traore, der sich beim Joggen während des Sommerurlaubs eine Verletzung am Sprunggelenk zugezogen hatte, trainierte am Dienstag erstmals individuell auf dem Rasen in Brackel.

Jetzt lesen

Am kommenden Wochenende stehen für die U23 die ersten beiden Testspiele auf dem Programm: Freitag (18.30 Uhr) ist das Siewert-Team zu Gast beim A-Kreisligisten FSV Bad Wünnenberg-Leiberg, Sonntag (15 Uhr. Waldstadion) geht es gegen den Oberligisten ASC 09 Dortmund.

 

 

Lesen Sie jetzt